yielding

UK:*UK and possibly other pronunciationsUK and possibly other pronunciations/ˈjiːldɪŋ/US:USA pronunciation: IPA and respellingUSA pronuncation: IPA/ˈyildɪŋ/ ,USA pronunciation: respelling(yēlding)


Auf dieser Seite: yielding, yield

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
yielding adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house." (giving way, pliable)nachgiebig AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  biegsam AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
yielding adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house." (person: submissive) (übertragen)nachgiebig AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  unterwürfig AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
yield viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." US, Ire (let other traffic pass) (Verkehrswesen)Vorfahrt gewähren Nf + Vt
 You must yield at this intersection to let other traffic pass.
 Du musst an dieser Kreuzung halten, um den anderen die Vorfahrt zu gewähren.
yield viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (give way, submit)nachgeben Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  sich fügen Vr
  klein beigeben RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 He yielded to the pressure of the others and changed the channel.
 Er gab dem Druck der anderen nach und wechselte den Sender.
yield nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (amount produced) (Landwirtschaft)Ernte NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  (Finanzwesen)Ertrag, Umsatz NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  (informell)Ausbeute NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 The yield this year was outstanding for corn farmers.
 Die Ernte in diesem Jahr war für die Bauern hervorragend.
yield nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (finance: amount of gain) (Finanzwesen)Gewinn NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  (Finanzwesen)Reinerlös NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  (Finanzwesen)Nettoerlös NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  (Buchhaltung)Einkommen NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
 The yield on these bonds is 3%.
 Der Gewinn aus den Anleihen liegt bei 3%
 
Zusätzliche Übersetzungen
EnglischDeutsch
yield viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (bend under pressure)nachgeben Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  absacken Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 You could see the steel beam yielding under the great weight of the building.
 This sentence is not a translation of the original sentence. Man konnte sehen, wie das Gewicht unter dem Druck nachgab.
yield viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (agriculture: produce)abwerfen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  einbringen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 This farm yielded very well this year.
 Dieser Hof hat in diesem Jahr sehr viel abgeworfen.
yield viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (allow to speak)das weitergeben, das Wort übergeben, RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 I yield to the esteemed senator from Colorado.
 Ich gebe es an den Senator von Colorado weiter.
yield [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (surrender)[etw] abtreten Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  [etw] übergeben Vt, fixPartikelverb, transitiv, untrennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt ("hinterlassen - Nach seinem schweren Unfall hinterlässt er Frau und Kinder").
  [etw] überlassen Vt, fixPartikelverb, transitiv, untrennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt ("hinterlassen - Nach seinem schweren Unfall hinterlässt er Frau und Kinder").
 The army yielded its weapons to the enemy.
 Die Armee trat ihre Waffen an den Feind ab.
yield vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (admit another's superiority)jemandem Recht geben RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  ein Zugeständnis machen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  jemandem zugestehen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 I have to yield my argument. You are right.
 Da muss ich dir wohl Recht geben.
yield [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (agriculture: produce) (Landwirtschaft)[etw] hervorbringen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  (Landwirtschaft)[etw] erzeugen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The farm yielded a good crop of potatoes.
 Der Hof brachte eine gute Ernte an Kartoffeln hervor.
yield vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (finance: produce) (Finanzwesen)abwerfen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  (informell, Finanzwesen)bringen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The investment yielded a strong return.
 Die Investition warf viel ab.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Zusammengesetzte Wörter:
yielding | yield
EnglischDeutsch
nonyielding,
non-yielding
adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house."
(resistant)widerstandsfähig AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  resistent AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
'yield·ing [-dıŋ] adj (adv regelm)
  • 1. ergiebig, einträglich:
    yielding interest WIRTSCH verzinslich

  • 2. nachgebend, dehnbar, biegsam
  • 3. fig nachgiebig, gefügig
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
yield [jiːld]
  • I v/t
    • 1. als Ertrag ergeben, (ein-, hervor)bringen, auch Ernte erbringen, besonders Gewinn abwerfen, Früchte, auch Zinsen etc tragen, Produkte etc liefern:
      yield 6% WIRTSCH 6 % (Rendite) abwerfen

    • 2. Resultat ergeben, liefern
    • 3. fig gewähren, zugestehen, einräumen (sth to sb jemandem etwas):
      yield consent einwilligen;
      yield the point sich (in einer Debatte) geschlagen geben;
      yield precedence to jemandem od etwas den Vorrang einräumen

    • 4.
      auch yield up
      a) auf-, hergeben,
      b) (to) abtreten (an +akk), überlassen, -geben (+dat), ausliefern (+dat oder an +akk):
      yield o.s. to fig sich einer Sache überlassen;
      yield a secret ein Geheimnis preisgeben;
      yield the palm (to sb) sich (jemandem) geschlagen geben;
      yield place to Platz machen (+dat);
      ghost I 2
  • II v/i
    • 1. guten etc Ertrag geben oder liefern, besonders AGR tragen
    • 2. nachgeben, weichen (Sache und Person):
      yield to despair sich der Verzweiflung hingeben;
      yield to force der Gewalt weichen;
      I yield to none ich stehe keinem nach (in in +dat)

    • 3. sich fügen (to +dat)
    • 4. einwilligen (to in +akk)
  • III s
    • 1. Ertrag m:
      a) Ernte f
      b) Ausbeute f (auch TECH, PHYS), Gewinn m:
      yield of tax(es) Steueraufkommen n, -ertrag m

    • 2. WIRTSCH
      a) Zinsertrag m
      b) Rendite f
    • 3. TECH
      a) Metallgehalt m von Erz
      b) Ausgiebigkeit f von Farben etc
      c) Nachgiebigkeit f von Material
'yielding' auch in diesen Einträgen gefunden:
Deutsch:


Forumsdiskussionen mit den Wörtern "yielding" in der Überschrift:

Google Übersetzung ansehen von 'yielding'.

In anderen Sprachen: Spanisch | Französisch | Italienisch | Portugiesisch | Rumänisch | Niederländisch | Schwedisch | Russisch | Polnisch | Tschechisch | Griechisch | Türkisch | Chinesisch | Japanisch | Koreanisch | Arabisch

Werbung
Werbung

Eine unangebrachte Werbeeinblendung melden.