strike

Listen:
UK:*UK and possibly other pronunciationsUK and possibly other pronunciations/ˈstraɪk/US:USA pronunciation: IPA and respellingUSA pronuncation: IPA/straɪk/ ,USA pronunciation: respelling(strīk)


Inflections of 'strike' (v): (⇒ conjugate)
strikes
v 3rd person singular
striking
v pres pverb, present participle: -ing verb used descriptively or to form progressive verb--for example, "a singing bird," "It is singing."
struck
v pastverb, past simple: Past tense--for example, "He saw the man." "She laughed."
struck
v past pverb, past participle: Verb form used descriptively or to form verbs--for example, "the locked door," "The door has been locked."
stricken
v past pverb, past participle: Verb form used descriptively or to form verbs--for example, "the locked door," "The door has been locked." (Mainly used for figurative senses relating to emotions, afflictions, etc.)

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
strike nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (work stoppage)Streik NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The union called a strike for Friday.
 Die Gewerkschaft berief für Freitag einen Streik ein.
strike [sth/sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (hit) (Person)jemanden treffen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  jemanden schlagen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The boxer struck his opponent.
 Der Boxer traf seinen Gegner.
strike [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (hit: a target) (ins Ziel)etwas treffen Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
 The arrow struck its target.
 Der Pfeil traf sein Ziel.
strike [sth/sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (attack, hit)etwas treffen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas erreichen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The hurricane struck us without warning.
 Der Wirbelsturm traf uns ohne Vorwarnung.
strike [sth/sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (crash into)gegen/auf etwas prallen Präp + Vi
  etwas rammen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The car struck the guardrail.
 Das Auto prallte gegen die Leitplanke.
strike [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (clock: sound)etwas schlagen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The clock struck ten.
 Die Uhr schlug zehn.
strike [sth/sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (lightning: hit)einschlagen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 Lightning struck the old tree during the storm.
 Während des Sturm ist der Blitz in den alten Baum eingeschlagen.
 
Zusätzliche Übersetzungen
EnglischDeutsch
strike nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (sound from hitting) (Uhr)Schlagen NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
 Can you hear the strike of the clock?
strike nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (attack)Schlag NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Militärschlag NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Angriff NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The military strike killed three people.
strike nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (baseball: miss) (Baseball)verfehlter Versuch Adj + Nm
 Three strikes and you're out.
strike nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (bowling: knocking over all pins) (Bowling)Strike NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 I had three strikes in the game.
strike nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (instance of [sth] striking) (Blitz)Schlag NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 Lightning strikes are reported in the area.
strike nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (unfavorable mark)Fehlschlag NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Missgeschick NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
 The judge reminded the defendant that this was his second strike.
strike nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (discovery of gold, oil, etc.)Fund NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Entdeckung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
strike [sb] as [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (give the impression)jemandem vorkommen wie etwas RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  jemandem den Anschein machen wie etwas RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Greg's story strikes me as an exaggeration.
strike viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (attack)angreifen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  zuschlagen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 The army struck in the middle of the night. The bank robbers have struck again.
strike viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (stop work in protest)abbrechen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 The workers all decided to strike after their boss refused to negotiate salaries.
strike [sth/sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (bite)angreifen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  zubeißen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 The snake struck his leg without warning.
strike [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (match: light)anzünden Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 To light the candles, first you need to strike a match.
strike [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (accord: reach)kommen zu Vi + Präp
  erreichen Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
 The two parties finally struck an agreement.
strike [sth/sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (fall on)treffen Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
  fallen auf Vi + Präp
 When light strikes an object, the wavelengths it reflects determine what colour that object will appear.
strike [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (fall upon)aufprallen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  auftreffen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  aufschlagen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 The egg broke when it struck the floor.
strike [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (locate by mining) (Bergbau)finden Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The town grew after somebody struck gold there.
strike [sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (surprise)sich erschüttern Vr
 He was struck by the news of his cousin's death.
strike [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (text: put a line through)etwas durchstreichen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 Strike all of the lines in the second paragraph.
strike [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (theater, film: dismantle set)etwas abbauen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
strike [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (abolish, cancel)abschaffen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  (übertragen)mit [etw] Schluss machen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 Officials voted to strike the amendment.
strike [sb] as [sth] vtr + conj (give the impression)den Eindruck erwecken RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 His attitude really struck me as strange.
strike [sth] into [sth] vtr + prep (thrust)einschlagen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 The camper struck his pole into the ground.
strike [sth] into [sth] vtr + prep (instil)erfüllen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  überkommen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 It struck terror into their hearts.
strike [sth] from [sth] vtr + prep (text: delete from [sth])herausstreichen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 Strike that sentence from your article.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Partikelverben
EnglischDeutsch
strike back vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." (retaliate)zurückschlagen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  wehren Vr
  sich zur Wehr setzen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 If you wrong her, she may strike back.
strike [sth] down vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game." (law, ruling: invalidate)außer Kraft setzen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 The Supreme Court struck down state segregation laws.
strike [sth/sb] off vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game." (delete, remove: from a list)etwas streichen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas entfernen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  jemanden von etwas nehmen Präp + Vt
 I don't like them any more, strike them off the party list.
strike [sth] out,
strike out [sth]
vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game."
(put a line through)etwas durchstreichen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
strike [sb] out vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game." (baseball: put out with three strikes)gegen jmdn einen Strikeout erzielen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 The pitcher struck out the first two batters, but the third hit a home run.
 Der Pitcher erzielte gegen die ersten zwei Schläger einen Strikeout, doch beim dritten Mal schaffte er einen Home Run.
strike out vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." (baseball: be struck out)ausscheiden Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  durch Strikeout ausscheiden VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
strike out vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." (baseball batter: be struck out)ausholen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
strike out vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." informal (fail) (informell)raus sein Präp + Vi
  (übertragen)aus dem Rennen sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (Slang)etwas versauen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Ben really wanted that job, but it looks like he's struck out; he sent the applications ages ago and hasn't heard back yet.
 Ben wollte diesen Job unbedingt, doch wie es aussieht, ist er raus; er hat die Bewerbung vor Ewigkeiten losgeschickt und bis jetzt noch nichts gehört.
strike up [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (initiate)[etw] anfangen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  sich auf etwas einlassen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  [etw] beginnen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 During our visit to Africa I struck up a friendship with our guide.
 Während unseres Aufenthaltes in Afrika habe ich eine Freundschaft mit dem Reiseführer angefangen.
strike up [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (begin to play: music)[etw] anstimmen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  anfangen etwas zu spielen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  damit beginnen etwas zu spielen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 The orchestra struck up a cheerful waltz.
 Das Orchester stimmte einen fröhlichen Walzer an.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Zusammengesetzte Wörter:
EnglischDeutsch
air strike nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (military: aerial attack) (Milit)Luftangriff NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The military conducted an air strike on the enemy base.
air strike nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (airline work stoppage)Airline-Streik NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Streik einer Luftfahrtgesellschaft RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
electric strike nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (door access device) (vage)Türöffner NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  elektrischer Türöffner Adj + Nm
  Elektroverriegelung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
go on strike v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (stop work)streiken Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
  in den Streik treten RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 The workers went on strike to protest against a decrease in their wages.
hunger strike nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (refusal to eat as a protest)Hungerstreik NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The suffragettes used hunger strikes as a political tool.
hunger-strike viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (refuse to eat as a protest)in Hungerstreik treten RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
on strike advadverb: Describes a verb, adjective, adverb, or clause--for example, "come quickly," "very rare," "happening now," "fall down." (refusing to work in protest) (ugs)streiken Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
  (formell)in Streik treten RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 The workers are on strike until management agrees to give them a raise.
strike a balance v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (compromise)den Mittelweg finden VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  die Balance finden VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  ein Gleichgewicht schaffen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 Which is more important, productivity or quality? It's a question of striking a balance.
strike a balance between v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (find compromise between)einen Kompromiss zwischen etwas finden RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  einen Mittelweg zwischen etwas finden RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 You need to strike a happy balance between video games and homework.
strike a chord (with [sb]) v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (resonate with [sb]'s feelings)auf Anklang treffen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  den richtigen Nerv bei jemanden treffen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 His speech struck a chord with unemployed voters.
strike [sb] down vtr + adv literary, figurative (afflict, kill)dahinraffen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  jmdn niederstrecken Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 He was struck down tragically in the prime of life.
strike [sb] down vtr + adv (person: knock to ground)jmdn niederschlagen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 A soldier struck Aelfric down with his sword.
strike out at [sth/sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (hit, attack) (übertragen)auf jemanden losgehen Präp + Vi, sepa
  jemanden schlagen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  auf jemanden einschlagen Präp + Vi, sepa
 A coiled snake will strike out at anything that threatens it.
 Eine aufgerollte Schlange geht auf alles los, was sie bedroht.
strike out at [sth/sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (criticize) (ugs)jemanden runtermachen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  jemanden verbal angreifen Adv + Vt, sepa
  über jemanden herziehen Präp + Vi, sepa
 When he was a candidate for mayor, Bob would strike out at all his opponents.
 Als Bob für das Bürgermeisteramt kandidierte, machte er alle seine Mitbewerber runter.
strike out on your own v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (start being independent)[etw] alleine wagen Adj + Vt
  alleine losziehen Adj + Vi, sepa
  eigene Wege gehen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
strike up a conversation v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (start talking to [sb])anfangen mit jemandem zu reden/sprechen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  eine Unterhaltung beginnen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
strike-slip fault nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (geology)Blattverschiebung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Seitenverschiebungen NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Transversalverschiebung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Horizontalverschiebung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
strikebreaker,
strike breaker,
strike-breaker
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
([sb] who works during a strike)Streikbrecher NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The strikebreakers were harassed by protesters during the strike.
strikebreaking,
strike-breaking
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(working during a strike)Streikbruch NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The union forbids strikebreaking during official strikes.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
strike [straık]
  • I s
    • 1. (auch Glocken)Schlag m, Hieb m, Stoß m
    • 2.
      a) Bowling: Strike m (Abräumen beim 1. Wurf)
      b) US Baseball: (Verlustpunkt m bei) Schlagfehler m
    • 3. fig umg Treffer m, Glücksfall m
    • 4. WIRTSCH Streik m, Ausstand m:
      be on strike streiken;
      go on strike in (den) Streik oder in den Ausstand treten;
      on strike streikend

    • 5. MIL
      a) (besonders Luft)Angriff m
      b) Atomschlag m
  • II v/t [irr]
    • 1. schlagen, Schläge oder einen Schlag versetzen (+dat); allg treffen:
      strike off abschlagen, -hauen;
      struck by a stone von einem Stein getroffen

    • 2. Waffe stoßen (into in +akk)
    • 3. Schlag führen; blow2 1
    • 4. MUS Ton, auch Glocke, Saite, Taste anschlagen; note I 8
    • 5. Zündholz anzünden, Feuer machen, Funken schlagen
    • 6. Kopf, Fuß etc (an)stoßen, schlagen (against gegen)
    • 7. stoßen oder schlagen gegen oder auf (+akk); zusammenstoßen mit; SCHIFF auflaufen auf; einschlagen in (+akk) (Geschoss, Blitz); fallen auf (+akk) (Strahl); Auge, Ohr treffen (Lichtstrahl, Laut):
      strike sb’s eye jemandem ins Auge fallen

    • 8. jemandem einfallen, in den Sinn kommen
    • 9. jemandem auffallen
    • 10. jemanden beeindrucken, Eindruck machen auf (+akk)
    • 11. jemandem wie vorkommen:
      how does it strike you? was hältst du davon?;
      it strikes me as ridiculous es kommt mir lächerlich vor

    • 12. stoßen auf (+akk):
      a) (zufällig) treffen oder entdecken
      b) Gold etc finden; oil I 2, rich I 5
    • 13. Wurzeln schlagen
    • 14. Lager, Zelt abbrechen
    • 15. SCHIFF Flagge, Segel streichen
    • 16. Angeln: Fisch mit einem Ruck auf den Haken spießen
    • 17. Giftzähne schlagen in (+akk) (Schlange)
    • 18. TECH glatt streichen
    • 19.
      a) MATH Durchschnitt, Mittel nehmen
      b) WIRTSCH Bilanz: den Saldo ziehen; balance I 6
    • 20. (off von einer Liste etc) streichen
    • 21. Münze schlagen, prägen
    • 22. Stunde schlagen (Uhr)
    • 23. fig jemanden schlagen, treffen (Unglück etc), befallen (Krankheit)
    • 24. (with mit Schrecken, Schmerz etc) erfüllen
    • 25. blind etc machen; blind I 1, dumb 1
    • 26. Haltung, Pose einnehmen
    • 27. Handel abschließen; bargain I 2
    • 28.
      strike work die Arbeit niederlegen:
      a) Feierabend machen,
      b) in Streik treten

  • III v/i [irr]
    • 1. (zu)schlagen, (-)stoßen
    • 2. schlagen, treffen:
      strike at
      a) jemanden oder nach jemandem schlagen,
      b) fig zielen auf (+akk)

    • 3. ([up]on)
      a) (an)schlagen, stoßen (an +akk, gegen)
      b) SCHIFF auflaufen (auf +akk), auf Grund stoßen
    • 4. fallen (Licht), auftreffen (Lichtstrahl, Schall etc) ([up]on auf +akk)
    • 5. fig stoßen ([up]on auf +akk)
    • 6. schlagen (Uhrzeit):
      the hour has struck die Stunde hat geschlagen (a. fig)

    • 7. sich entzünden, angehen (Streichholz)
    • 8. einschlagen (Geschoss, Blitz)
    • 9. Wurzel schlagen
    • 10. den Weg einschlagen, sich (plötzlich) nach links etc wenden:
      strike for home umg heimzu gehen;
      strike into
      a) einbiegen in (+akk), Weg einschlagen,
      b) fig plötzlich verfallen in (+akk), etwas beginnen, auch sich einem Thema zuwenden

    • 11. WIRTSCH streiken (for für)
    • 12. SCHIFF die Flagge streichen (to vor +dat) (auch fig)
    • 13. (zu)beißen (Schlange)
    • 14. fig zuschlagen (Feind etc)
'strike' auch in diesen Einträgen gefunden:
Deutsch:

Kollokation: the [car, ship] struck a [rock, tree, person], [an air, a land, a sea, a nuclear, a military] strike (against), strike [workers, action, force], Mehr...

Forumsdiskussionen mit den Wörtern "strike" in der Überschrift:

Google Übersetzung ansehen von 'strike'.

In anderen Sprachen: Spanisch | Französisch | Italienisch | Portugiesisch | Rumänisch | Niederländisch | Schwedisch | Russisch | Polnisch | Tschechisch | Griechisch | Türkisch | Chinesisch | Japanisch | Koreanisch | Arabisch

Werbung
Werbung

Eine unangebrachte Werbeeinblendung melden.