put on

Listen:


Auf dieser Seite: put on, put

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
put [sth] on,
put on [sth]
vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game."
(clothing: wear)sich etwas anziehen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  sich etwas überziehen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 She put on a pretty dress to wear to the party.
 Sie zog sich für die Party ein hübsches Kleid an.
put [sth] on,
put on [sth]
vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game."
(switch on)etwas anmachen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas anschalten Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas einschalten Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 Put the lights on, will you? It's getting dark.
 Machst du bitte das Licht an? Es wird dunkel.
put [sth] on,
put on [sth]
vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game."
(music: set going) (Cd, Kassette)etwas einlegen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  (Schallplatte)etwas auflegen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 Could you put a CD on? I fancy some music.
 Kannst du eine CD einlegen? Mir ist nach Musik.
put [sth] on,
put on [sth]
vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game."
(exhibition, event, show) (übertragen)etwas auf die Beine stellen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  etwas organisieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 They're putting on a production of Hamlet at the local theatre.
 Sie stellen am lokalen Theater eine Aufführung von Hamlet auf die Beine.
put [sth] on,
put on [sth]
vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game."
mainly UK (weight: gain)etwas zunehmen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 Keith has put on 10 lbs since he split from his wife.
 Keith hat, seitdem er sich von seiner Frau getrennt hat, 10 lbs zugenommen.
put-on nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (trick, hoax)Scherz, Witz NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
put [sth] on,
put on [sth]
vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game."
(facial expression)etwas zur Schau stellen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  etwas zeigen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 My dog always puts on a sad face when he wants food.
 Mein Hund stellt immer ein trauriges Gesicht zur Schau, wenn er was zu essen will.
put [sth] on,
put on [sth]
vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game."
informal (fake [sth])etwas nachmachen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas vorspielen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas vortäuschen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 He put on an annoying high voice to imitate his sister. The footballer pretended to be injured but he was putting it on, hoping to be awarded a penalty.
 Er machte seine Schwester mit einer nervigen hohen Stimme nach.
 Der Fußballer tat so, als sei er verletzt, doch er spielte es nur in der Hoffnung vor, einen Freistoß zu bekommen.
 
Zusätzliche Übersetzungen
EnglischDeutsch
put-on adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house." (pretended, fake)gespielt V Part PerfVerb, Partizip Perfekt: Abgeleitete Verbform zur Bildung des Passivs und der zweiten Vergangenheit ("Er wird geliebt", "Er hat das Haus gebaut").
  vorgetäuscht V Part PerfVerb, Partizip Perfekt: Abgeleitete Verbform zur Bildung des Passivs und der zweiten Vergangenheit ("Er wird geliebt", "Er hat das Haus gebaut").
put [sth] on [sth] vtr + prep (add) (informell)etwas auf etwas raufschlagen Präp + Vt, sepa
  etwas zu etwas hinzufügen Präp + Vt, sepa
 Increases in the costs of raw materials have put 10% on the prices of retail goods.
put [sth] on [sth] vtr + prep (money: bet)etwas auf etwas setzen Präp + Vt
 I put $100 on that horse. He'd better win!
put [sth] on,
put on [sth]
vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game."
(provide: a service)etwas anbieten Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 The activists are putting on coaches to take protesters to London.
 Die Aktivisten boten Busse an, damit die Demonstranten nach London fahren konnten.
put [sb] on vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game." informal (try to fool) (Slang, vulgär)verarschen, verscheißern Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (übertragen)auf den Arm nehmen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (übertragen)an der Nase herumführen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (ugs, übertragen)verkohlen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
put [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (place) (aufrechte Gegenstände)etwas stellen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (flache Gegenstände)etwas legen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas setzen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 He put his glass on the edge of the table.
 Er stellte sein Glas an den Rand des Tisches.
put [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." figurative (cause to be)etwas regeln Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 He put all his affairs in order before leaving for Australia.
 Er regelte alle seine Angelegenheiten, bevor er nach Australien ging.
put [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (phrase, state)etwas formulieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas sagen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 When I tell her, I'll put it in a way that won't upset her.
 Wenn ich ihr etwas sage, formuliere ich es so, dass es sie nicht beleidigt.
 
Zusätzliche Übersetzungen
EnglischDeutsch
put nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (finance: option) (Termingeschäft)Option NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 He placed a put on the stock as insurance against a fall in price.
put viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (vessel, craft: go, move)begeben Vr
 The aircraft carrier put to sea with eighty aircraft aboard.
put [sth] in/into [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (insert)einwerfen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 Please put the mail in the slot of the mailbox.
put vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (place in the custody of)unterbringen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 The social workers put the child with a foster family.
put [sb/sth] to [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (drive, force)jemanden zu etwas bringen Präp + Vt
  zwingen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The tank corps put the enemy infantry to flight.
put [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (phrase, express) (andere Sprache)etwas übersetzen Vt, fixPartikelverb, transitiv, untrennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt ("hinterlassen - Nach seinem schweren Unfall hinterlässt er Frau und Kinder").
  etwas sagen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas formulieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Can you put that in plain English for me? I don't understand your technical words.
put vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (assign, attribute)zuteilen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 Let's put John to work on this task.
put vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (estimate)einschätzen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 I would put the cost at around five hundred dollars.
put vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (wager) (Wette)setzen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 I think I'll put twenty dollars on this horse. I think she'll win.
put vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (apply)anwenden Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 You should put your language skills to use in translating or interpreting.
put vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (make)machen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Let's put an end to this argument.
put [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (pose: a question)etwas fragen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Let me put this to you: How did birds evolve?
put vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (impose)auferlegen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  verhängen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The government put a charge on applying for a driving licence.
put [sth] on [sth],
put [sth] onto [sth]
vtr + prep
(add)etwas etwas hinzufügen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 The shopkeeper put an additional shipping charge on the purchase.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Partikelverben
put on | put
EnglischDeutsch
put [sb] on to [sb],
put [sb] onto [sb]
vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S]
informal (put in touch with)den Kontakt zwischen jemandem herstellen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 A friend of his father's put him on to Mr. Smith, and Mr. Smith hired him as a printer.
put [sb] on to [sth],
put [sb] onto [sth]
vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S]
informal (inform about)jemanden über etwas informieren RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  jemanden über etwas einweihen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Zusammengesetzte Wörter:
put on | put
EnglischDeutsch
put a brave face on it,
put a brave face on,
put on a brave face
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
informal (endure [sth](umgangssprachlich)gute Miene zum bösen Spiel machen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Let's put on a brave face and get on with it.
put on a show v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (perform) (ugs)vorspielen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  (missbilligend)sich zur Schau stellen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Young children often like to put on a show for their friends.
put on a show v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (organize a performance)[etw] aufführen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  [etw] zur Aufführung bringen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  [etw] auf die Bühne bringen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  eine Vorführung einstudieren VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
put on a show of [sth],
put on a display of [sth]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(feign, give impression of)so tun als ob RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  etwas vorspielen, etwas vortäuschen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 The parents put on a show of unity so as not to worry their children.
put on makeup,
put on make-up
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(apply cosmetics)sich schminken Vr
 While driving is not a good time to put on makeup.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
put on v/t
  • 1. Kleider anziehen; Hut, Brille aufsetzen; Rouge auflegen
  • 2. Fett ansetzen; weight I 1
  • 3. Charakter, Gestalt annehmen
  • 4. vortäuschen, -spiegeln, (er)heucheln: air1 I 7, dog Bes. Redewendungen;
    put it on umg
    a) angeben,
    b) übertreiben,
    c) umg schwer draufschlagen (auf den Preis),
    d) heucheln;
    put it on thick umg dick auftragen;
    his modesty is all put on seine Bescheidenheit ist nur Mache

  • 5. Summe aufschlagen (on auf den Preis)
  • 6. Uhr vorstellen, Zeiger vorrücken
  • 7. an-, einschalten, Gas etc aufdrehen, Dampf anlassen, Tempo beschleunigen
  • 8. Kraft, auch Arbeitskräfte, Sonderzug etc einsetzen
  • 9. Schraube, Bremse anziehen
  • 10. THEAT etc Stück, Sendung bringen
  • 11.
    put sb on to jemandem einen Tipp geben für, jemanden auf eine Idee bringen

  • 12. SPORT Tor etc erzielen
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
'put-on
  • I adj vorgetäuscht
  • II s US sl
    • 1. Bluff m
    • 2. Getue n, umg Mache f, Schau f
'put on' auch in diesen Einträgen gefunden:
Deutsch:


Forumsdiskussionen mit den Wörtern "put on" in der Überschrift:

Google Übersetzung ansehen von 'put on'.

In anderen Sprachen: Spanisch | Französisch | Italienisch | Portugiesisch | Rumänisch | Niederländisch | Schwedisch | Russisch | Polnisch | Tschechisch | Griechisch | Türkisch | Chinesisch | Japanisch | Koreanisch | Arabisch

Werbung
Werbung

Eine unangebrachte Werbeeinblendung melden.