head

Listen:
UK:*UK and possibly other pronunciationsUK and possibly other pronunciations/ˈhɛd/US:USA pronunciation: IPA and respellingUSA pronuncation: IPA/hɛd/ ,USA pronunciation: respelling(hed)


WordReference English-German Dictionary © 2020:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (anatomy: skull) (Körper)Kopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The neck connects the head to the body.
 Der Hals verbindet den Kopf mit dem Körper.
heads nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (tossed coin: head side up) (Münze)Kopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 "Heads or tails?" she asked, flipping the coin.
 "Kopf oder Zahl?", fragte sie und warf die Münze.
head,
head of [sth]
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(leader, director)Direktor NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 He is the head of the library association.
 Er ist der Direktor des Bibliotheksverbundes.
head adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house." (principal)Chef- PräfPräfix: Wort oder Teil eines Wortes, das einem Wortstamm vorangeht ("Innen-ausstattung", "Heim-kino").
 The head physician is Dr. Thomas.
 Der Chefarzt ist Dr. Thomas.
head [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (lead)etwas leiten Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas führen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The ex-congressman headed the investigation.
 Der einstige Kongressabgeordnete leitete die Investigation.
head viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (face, go: in a given direction)fahren, gehen, laufen Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
  zeigen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 If we head south, we should get home eventually.
 Wenn wir gen Süden fahren, sollten wir irgendwann nach Hause kommen.
 
Zusätzliche Übersetzungen
EnglischDeutsch
head adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house." (at the front, leading)anführend AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
 The head runner was starting to slow down.
head adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house." (at the top, first)erste AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  oberste AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
 The head item on the agenda was going to be difficult to resolve.
head adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house." (maritime: from in front of)Gegenwind NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The strong head winds slowed the sailing vessel.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. figurative (thought, intellect)Gespür NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
 He has a good head for science.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. figurative (intelligence)Kopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Intelligenz NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 Use your head! You can find a creative way to get it done.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. figurative (ability)Fähigkeit NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 I just don't have the right head for management.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. figurative (composure)Fassung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 Though he was mad, he kept his head about him in public.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (person)Kopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Person NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 They charge five dollars a head to get into the dance club.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (top: in achievement, ability)Beste NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Beste NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 He was at the head of his class at Harvard.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (chief, president)Chef NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Präsident NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 That man is the head of the company.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (extremity)äußeres Ende Adj + Nn
 The head of the bone slots into the socket.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (front position)Kopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Kopfende NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
 Since it was his birthday, he sat at the head of the table.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (fluid pressure)Wolke NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 As the locomotive went faster and faster, it built up quite a head of steam.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (part likely to burst)Oberfläche NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 He burst the pimple by poking its head with a needle.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (drum)oberes Ende Adj + Nn
 A conga drum is tuned by adjusting the tension of its head.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (arrow) (Pfeil)Spitze NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 The shaft of the arrow was made of ash, and its head was made of metal.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (recording device)Aufnahmegerät NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
 The sound from the cassette player was dull because the head was dirty.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (headline)Schlagzeile NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 The front page of the newspaper had a massive head when war broke out.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (page)oberer Teil Adj + Nm
 We usually put the article's title at the head of the page.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (tool) (Werkzeug)Kopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The head of the hammer is made of strengthened metal so it doesn't malform.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (maritime: toilet) (Seefahrt)Toilette NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
  Vorschiff NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
 He's gone to the head to pee.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (cylinder)Zylinderkopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The cylinder head is an essential part of an internal combustion engine.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (herd animal) (Herde)Tier NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
 The farmer sold his cattle for fifty dollars per head.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (beer, other foam) (übertragen)Blume NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Schaum NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  (übertragen)Krone NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 The waiter poured the beer so that it would have a lot of head on top.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (compact plant part) (Botanik)Kopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 This new lettuce has a tight head.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (river source) (Fluss)Quelle NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 The head of this river is a small stream in the Rocky Mountains.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (railhead)Kopfbahnhof NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Endbahnhof NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The engineers fixed the head so that the wheels of the train could run smoothly along it.
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. slang (fellatio) (Slang, vulgär, Anglizismus)Blowjob NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  (Slang, vulgär)Blasen NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (bow of a ship)Bug- PräfPräfix: Wort oder Teil eines Wortes, das einem Wortstamm vorangeht ("Innen-ausstattung", "Heim-kino").
 The sailors used a rope at the head of the ship to fasten it to the wharf.
head n as adjnoun as adjective: Describes another noun--for example, "boat race," "dogfood." (of or affecting the head)Kopf- PräfPräfix: Wort oder Teil eines Wortes, das einem Wortstamm vorangeht ("Innen-ausstattung", "Heim-kino").
 The doctors kept him in hospital for observation after his head injury.
head suffixsuffix: Added to end of word stem--for example, friendless = friend+less. (noun: state of being)-kopf SuffixSuffix: Wort oder Wortteil, der einem Wortstamm folgt ("Gesund-heit", "Bind-ung").
 For example: godhead
head viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (go in a direction)fahren Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
  auf dem Weg sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 We are going to head to Arizona next on our trip.
head viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (form a head) (Pflanze)austreiben Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 This lettuce heads early.
head vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (precede)anführen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 The candidate for prime minister headed the list of candidates.
head vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (excel)übertreffen Vi, fixPartikelverb, intransitiv, untrennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese beiden Teile nicht voneinander getrennt.
  der Beste sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 He heads his class in language studies.
head vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (be the chief of)leiten Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  anführen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  kommandieren Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
 That man heads the fire service for the whole country.
head vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (turn aside)treiben Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The sheepdog headed the sheep away from the river.
head [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (sports: hit with one's head) (Sport)einen Köpfer machen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 The football player headed the ball into the net.
head vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (put as a title) (informell)nennen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  [etw] die Überschrift geben VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  betiteln Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The journalist headed the article "Ways to Avoid Being Overworked."
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Partikelverben
EnglischDeutsch
head back vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." (start to go back, return)zurückgehen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  nach Hause gehen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 It's getting late; let's head back.
head for [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (go towards, go to)in Richtung von etwas gehen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  auf etwas zugehen Präp + Vi, sepa
  etwas ansteuern Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 To find the party, head for the noise!
 Zur Party musst du nur immer in Richtung Lärm gehen.
head off vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." (set out, go)losgehen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  sich auf den Weg machen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  weggehen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 We need to head off at 8 o'clock in order to arrive at the party on time.
 Wir müssen um 8 Uhr losgehen, um pünktlich bei der Feier zu sein.
head [sth] off,
head off [sth]
vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game."
(redirect by blocking path)etwas den Weg versperren VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  etwas umleiten Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 He tried to head off the charging bull by closing the gate.
 Er versuchte den Bullen den Weg zu versprerren, indem er das Tor schloss.
head out vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." (leave, start a journey) (ugs)losziehen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  sich auf den Weg machen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  das Haus verlassen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 Henry was getting impatient to head out on his own.
 Henry war nun ungeduldig, er wollte sich endlich auf den Weg machen.
head toward/towards [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (go in direction of)in Richtung etwas/jemandem gehen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 We last saw them heading toward Los Angeles.
 Das letzte Mal, als wir sie gesehen haben, gingen sie in Richtung Los Angeles.
head [sth] up vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game." (lead)etwas leiten Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas anführen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  die Führung von etwas übernehmen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 Rick was chosen to head up the band, perhaps because he played the drums so well.
 Rick wurde dazu ausgewählt, die Führung der Band zu übernehmen – vielleicht, weil er am Besten das Schlagzeug spielen konnte.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Zusammengesetzte Wörter:
EnglischDeutsch
big head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (conceited or arrogant attitude)Angeber NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Angeberin NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  (Slang, vulgär)Großmaul NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
  (Slang)Proll NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 All those accolades that Paul has been getting are giving him a big head.
bite [sb]'s head off v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (speak angrily) (ugs, übertragen)jmdm den Kopf abreißen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (Slang)anmotzen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  (ugs)anmeckern, anranzen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
bow your head vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (lower: your head)seinen Kopf neigen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  seinen Kopf senken VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 The parishioners bowed their heads in prayer.
 Die Gemeindemitglieder neigten ihren Kopf im Gebet.
butthead nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. US, pejorative, vulgar, slang (stupid person)Idiot, Depp NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Dummkopf, Hohlkopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Hornochse NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 Get out of the way, butthead!
cool head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. slang, figurative (composure, calm) (übertragen)kühler Kopf Adj + Nm
  Ruhe NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 After the accident, and even though she had been injured, she had a cool head.
drum [sth] into [sb]'s head v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (instill by repetition) (übertragen, ugs)jemandem etwas eintrichtern Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  (übertragen, ugs)jemandem etwas einprügeln Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 Our father, a clever but uneducated man, always drummed into our heads the importance of a good education.
duck your head v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (lower your head)den Kopf einziehen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  ducken Vr
 I ducked my head to avoid hitting it on the lintel.
 Vergiss nicht, den Kopf einzuziehen, wenn du runter gehst.
fall head over heels v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (tumble)Hals über Kopf herunterstürzen, Hals über Kopf hinunterstürzen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  Hals über Kopf herunterfallen, Hals über Kopf hinunterfallen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Alex fell head over heels down the mountainside.
fall head over heels v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (fall in love)sich Hals über Kopf verlieben RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (Slang)sich total verknallen Adj + Vr
 After knowing him for just two weeks I'd fallen head over heels.
fall head over heels for [sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (fall in love)sich Hals über Kopf in jemanden verlieben RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (Slang)sich total in jemanden verknallen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
fall head over heels in love with [sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (fall in love)sich Hals über Kopf in jemanden verlieben RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
flower head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (clustered flower)Blüte NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Blütenkorb, Blütenstand NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
get your head around [sth],
get your head round [sth]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
informal (understand) (informell)raffen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (informell)kapieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  verstehen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
Anmerkung: Often used in the negative
 I'm trying to get my head around the subjunctive, but I'm still not sure when to use it.
go head to head v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."Kopf an Kopf liegen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 The winners of the heats went head to head in the final.
go to [sb]'s head v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative, slang (make egotistical)zu Kopf steigen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 His one hit record went to his head, and now he is impossible to live with.
 Der Erfolg seiner Single ist ihm zu Kopf gestiegen. Er ist ein schrecklicher Mitbewohner geworden.
go to [sb]'s head,
go straight to [sb]'s head
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(make drunk)betrunken machen Adj + Vt
 That glass of wine has gone straight to my head!
 Dieses Glas Wein hat mich sofort betrunken gemacht!
hang your head v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (in shame)den Kopf vor Scham hängen lassen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 The defendant hung his head as the judge pronounced his sentence.
have a good head on your shoulders v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (be sensible)das Herz am richtigen Fleck tragen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 I don't mind him dating my daughter. That boy has a good head on his shoulders.
have your head in the clouds v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (be a dreamer) (übertragen)mit dem Kopf in den Wolken hängen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  ein Tagträumer sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 That boy is smart, but he will never amount to much because he has his head in the clouds.
be head and shoulders above [sb/sth],
stand head and shoulders above [sb/sth]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
figurative (be vastly superior to)viel besser sein etwas VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  etwas bei Weitem überlegen sein, um Welten besser sein als etwas VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  etwas überragen Vt, fixPartikelverb, transitiv, untrennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt ("hinterlassen - Nach seinem schweren Unfall hinterlässt er Frau und Kinder").
 George's essay was head and shoulders above those of the rest of the class.
head butt,
headbutt
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(violent blow made with forehead)Kopfstoß NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 One of the football players was injured by a head butt to the abdomen.
Head Chef nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (professional cook who runs a kitchen)Chefkoch NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Küchenchef NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The head chef makes an excellent caesar salad.
head louse,
plural: head lice
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
usually plural (parasite on the scalp) (ugs)Laus NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Kopflaus NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 She treated her kids for head lice but it didn't work.
head of hair nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (hair: amount, thickness) (übertragen, ugs)Mäne NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Haarpracht NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 That beautiful girl has a gorgeous head of hair.
head of household nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. ([sb] in charge of family)Person, die in der Familie das Sagen hat RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (übertragen)Person, die in der Familie die Hosen an hat RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Forget about Dad, my Mum is definitely the head of the household!
head of state,
Head of State
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(national leader)Staatschef NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 In a kingdom, the head of state is a king rather than a president.
head office nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (headquarters)Hauptsitz NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Hauptniederlassung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Hauptgeschäft NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
  Hauptverwaltung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 The head office of our company is now overseas because we got bought out.
 Der Hauptsitz unserer Firma befindet sich jetzt im Ausland, da das Unternehmen aufgekauft wurde.
head on advadverb: Describes a verb, adjective, adverb, or clause--for example, "come quickly," "very rare," "happening now," "fall down." (in collision)frontal AdvAdverb: Wörter, die ein Verb näher umschreiben und erläutern wie etwas getan wird ("schnell gehen", "laut schreien").
  mit dem Kopf voraus RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  mit der Vorderseite zuerst RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
Anmerkung: A hyphen is used when the term is as adjective that precedes the noun
 The car veered across the road and hit a van head on.
 Das Auto drehte sich über die Straße und stieß frontal mit einem Kleintransporter zusammen.
head on advadverb: Describes a verb, adjective, adverb, or clause--for example, "come quickly," "very rare," "happening now," "fall down." figurative (directly, honestly) (ugs)klipp und klar RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  offen und ehrlich RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  ganz direkt Adj + Adj
 Her novels tackle difficult social issues head on.
 Ihr Roman setzt sich offen und ehrlich mit schwierigen sozialen Problemen auseinander.
head on,
head-on
adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house."
(collision: direct, full-frontal)frontal AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  mit dem Kopf voraus RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  mit der Vorderseite zuerst RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
Anmerkung: A hyphen is used when the term is as adjective that precedes the noun
 There were two fatalities in the head-on collision. Emma was lucky to survive the head-on crash of her small sports car into a bus.
 Es gab zwei Tote bei dem frontalen Zusammenstoß. Emma hatte in ihrem kleinen Sportauto viel Glück, dass sie den frontalen Zusammenstoß mit dem Bus überlebte.
head on,
head-on
adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house."
figurative (direct, honest)direkt AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  ehrlich AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  offen AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
 Rather than talking around the subject, let's take a head-on look at the issues.
 Anstatt um dieses Thema drumrum zu reden, lasst uns direkt mit diesen Problemen auseinandersetzen.
head start nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (race: starting ahead)Vorsprung NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 My little sister runs slowly, so I give her a head start.
head start nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. figurative (advantage) (übertragen)Vorsprung NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Vorteil NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 His parents' wealth gave him a head start in life.
head straight for [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (person: go directly)direkt zu etwas gehen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (informell)schnurstracks auf etwas zusteuern RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Bianca grabbed her coat and headed straight for the exit.
head straight for [sth/sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (vehicle: move towards)direkt auf jemanden zukommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  genau in die Richtung von jemandem steuern RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 When Colin looked up, he realized the truck was heading straight for him.
head-to-head adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house." (contest: between two people)Kopf an Kopf RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  knapp AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
head to head advadverb: Describes a verb, adjective, adverb, or clause--for example, "come quickly," "very rare," "happening now," "fall down." (in direct opposition)Kopf an Kopf RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  gegeneinander AdvAdverb: Wörter, die ein Verb näher umschreiben und erläutern wie etwas getan wird ("schnell gehen", "laut schreien").
head-butt,
headbutt
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(strike [sb] with your forehead)jemanden mit dem Kopf stoßen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 The drunk head-butted some guy for looking at him the wrong way.
head-on collision nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (full-frontal crash)Frontalzusammenstoß NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  frontaler Aufprall Adj + Nm
 In the head-on collision with the lorry, the Mini came off worst.
headdress nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (formal or decorative headgear)Kopfbedeckung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Kopfschmuck NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The chief wears a headdress that is more elaborate than anyone else's.
headfirst,
head first
advadverb: Describes a verb, adjective, adverb, or clause--for example, "come quickly," "very rare," "happening now," "fall down."
(with the head in front)mit dem Kopf zuerst RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  mit dem Kopf nach vorne RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  erst mit dem Kopf RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Max dove into the water headfirst.
headfirst,
head first
advadverb: Describes a verb, adjective, adverb, or clause--for example, "come quickly," "very rare," "happening now," "fall down."
figurative (recklessly)draufgängerisch AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  halsbrecherisch AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  wagemutig AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
 Sam has a tendency to jump into projects headfirst.
headhunt,
head-hunt
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
figurative (find job candidate)abwerben Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
headhunt [sb],
head-hunt [sb]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
figurative (identify as a job candidate)abwerben Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
headhunter,
head-hunter
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
figurative (recruiter) (Anglizismus)Headhunter NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Abwerber NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Personalabwerber NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 Tamara was recruited by a headhunter for her new job.
headlamp,
head lamp,
headlight
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(light at front of a vehicle)Scheinwerfer NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 You have a broken headlamp, so you shouldn't drive at night.
headteacher,
head teacher
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
UK (principal of a school)Direktor NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Schulleiter NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
hit the nail on the head v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (be exactly right)den Nagel auf den Kopf treffen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  mitten ins Schwarze treffen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Russell's comment really hit the nail on the head.
hothead,
hot-head
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
figurative, slang ([sb] quick to anger)Hitzkopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Feuerkopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  jemand, der leicht wütend wird RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Some hotheads were causing trouble at the protest march.
lose your head v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (become overexcited)den Kopf verlieren RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  in Panik geraten RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Don't lose your head in an emergency. Just stay calm.
make heads or tails of [sth] (US),
make head or tail of [sth],
make head nor tail of [sth] (UK)
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(understand [sth](ugs)etwas kapieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas verstehen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (Slang)etwas raffen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
Anmerkung: Usually in the negative.
meathead,
meet head,
beef head
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
informal (male: idiot)Idiot NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Blödmann NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
off the top of your head exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own." figurative, informal (spontaneously, improvising)spontan AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  aus dem Stegreif RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Off the top of my head, I can't remember the name of that actor.
on [sb]'s head,
on your head
exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
figurative ([sb] will face the consequences) (übertragen)auf deine Kappe RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  deine Schuld Pron + Nf
 What you are suggesting is an unorthodox approach; if it goes wrong, it will be on your head.
pat on the head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (gentle touch)tätscheln Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 There is nothing the dog likes better than a pat on the head.
pat [sb/sth] on the head v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (touch gently on head)tätscheln Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Rob patted his son on the head.
pinhead nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. figurative, pejorative, slang (stupid person) (übertragen)Dummkopf, Schwachkopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  (übertragen)Bremsbirne NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Depp, Trottel NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
pinhead nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (point of a pin)Nadelkopf, Stecknadelkopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
rear its head,
rear its ugly head
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
figurative (issue, problem: arise)aufkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  (Unterhaltung)zur Sprache kommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 When Rick and Daisy argue, the issue of money often rears its head.
right in the head adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house." slang (sane)ganz richtig im Kopf RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  ganz richtig ticken RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (übertragen)alle Tassen im Schrank haben RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 He's a nice enough guy but I don't think he's quite right in the head.
roof over your head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. informal (place to live)Dach über dem Kopf RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Your house may not be fancy, but at least it's a roof over your head. The earthquake refugees don't have a roof over their heads.
roundhead screw,
round-head screw
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(fastener with rounded head)Rundkopfschraube NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
running head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (title at top of a book's pages)Kurztitel NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Kopfzeile NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
shout your head off v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." informal (rant, shout at length)sich die Seele aus dem Leib schreien RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 He was shouting his head off but nobody heard him over the noise of the crowd. OK, I heard you - you don't have to shout your head off!
shower head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (nozzle of a shower attachment)Duschkopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Brausekopf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
snake's head,
snake's head fritillary
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(flowering plant)Schachblume NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Schachbrettblume NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
sore head nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. US, informal ([sb] discontented and irritable)Kopfzerbrechen NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
head [hed]
  • I v/t
    • 1. die Spitze bilden von (oder +gen), anführen, an der Spitze oder an erster Stelle stehen von (oder +gen): head a list
    • 2. voran-, vorausgehen (+dat)
    • 3. (an)führen, leiten:
      headed by unter der Leitung von

    • 4. lenken, steuern:
      head off
      a) um-, ablenken,
      b) abfangen,
      c) fig abwenden, verhindern

    • 5. betiteln
    • 6. besonders Pflanzen köpfen, Bäume kappen
    • 7. FUSSB (head in ein)köpfen
  • II v/i
    • 1.
      a) gehen, fahren
      b)
      (for) zu-, losgehen, -steuern (auf +akk):
      he is heading for trouble er wird noch Ärger kriegen

    • 2. SCHIFF Kurs halten, zusteuern (for auf +akk)
    • 3. sich entwickeln:
      head (up) (einen Kopf) ansetzen (Kohl etc)

    • 4. entspringen (Fluss)
  • III s
    • 1. Kopf m:
      back of the head Hinterkopf;
      have a head umg einen Brummschädel haben;
      win by a head um eine Kopflänge od (a. fig) um eine Nasenlänge gewinnen;
      → Bes. Redewendungen
    • 2. poet und fig Haupt n:
      head of the family Haupt der Familie, Familienoberhaupt;
      heads of state Staatsoberhäupter pl

    • 3. Kopf m, Verstand m, auch Begabung f (for für):
      he has a (good) head for languages er ist (sehr) sprachbegabt;
      two heads are better than one zwei Köpfe wissen mehr als einer

    • 4. Spitze f, führende Stellung:
      at the head of an der Spitze (+gen)

    • 5.
      a) (An)Führer(in), Leiter(in)
      b) Chef(in)
      c) Vorstand m, Vorsteher(in)
      d) Direktor m, Direktorin f (einer Schule)
    • 6. Kopf(ende n) m, oberes Ende, oberer Teil oder Rand, Spitze f, auch oberer Absatz (einer Treppe), Kopf m (einer Buchseite, eines Briefes, einer Münze, eines Nagels, eines Hammers etc):
      heads or tails? Kopf oder Wappen?

    • 7. Kopf m (einer Brücke oder Mole); oberes oder unteres Ende (eines Sees); Boden m (eines Fasses)
    • 8. Kopf m, Spitze f, vorderes Ende, Vorderteil m, n, SCHIFF Bug m
    • 9. Kopf m, (einzelne) Person:
      a pound a head ein Pfund pro Person oder pro Kopf

    • 10.
      a) (pl head) Stück n (Vieh): 50 head of cattle
      b) Br Anzahl f, Herde f
    • 11. (Haupt)Haar n:
      a fine head of hair schönes, volles Haar

    • 12. BOT
      a) (Salat etc.)Kopf m
      b) (Baum)Krone f, Wipfel m
    • 13. ANAT Kopf m (eines Knochens etc)
    • 14. MED Durchbruchsstelle f (eines Geschwürs)
    • 15. Vorgebirge n, Landspitze f, Kap n
    • 16. JAGD Geweih n
    • 17. Schaum(krone f) m (vom Bier etc)
    • 18. Br Rahm m, Sahne f
    • 19. Quelle f (eines Flusses)
    • 20.
      a) Überschrift f, Titelkopf m
      b) Abschnitt m, Kapitel n
      c) (Haupt)Punkt m (einer Rede etc)
      d) Rubrik f, Kategorie f
      e) TYPO (Titel-) Kopf m
    • 21. LING Oberbegriff m
    • 22. TECH
      a) Stauwasser n
      b) Staudamm m
    • 23. PHYS, TECH
      a) Gefälle n
      b) Druckhöhe f
      c) (Dampf- etc)Druck m
      d) Säule(nhöhe) f:
      head of water Wassersäule

    • 24. TECH
      a) Spindelkopf m
      b) Spindelbank f
      c) Support m (einer Bohrbank)
      d) (Gewinde)Schneidkopf m
      e) Kopf-, Deckplatte f
    • 25. (Wagen-, Kutschen-) Dach n
    • 26. heading
  • IV adj
    • 1. Kopf…
    • 2. Spitzen…, Vorder…
    • 3. Chef…, Haupt…, Ober…, Spitzen…, führend, oberst:
      head cook Chefkoch m

      Besondere Redewendungen:
      that is (oder goes) above (oder over) my head das ist zu hoch für mich, das geht über meinen Horizont;
      talk above sb’s head über jemandes Kopf hinwegreden;
      by head and shoulders an den Haaren (herbeiziehen);
      (by) head and shoulders um Haupteslänge (größer etc), weitaus;
      head and shoulders above sb jemandem haushoch überlegen;
      from head to foot von Kopf bis Fuß;
      off (oder out of) one’s head umg übergeschnappt;
      I can do that (standing) on my head umg das kann ich im Schlaf, das mach ich mit links;
      on this head in diesem Punkt;
      out of one’s own head von sich aus;
      over sb’s head fig über jemandes Kopf hinweg;
      head over heels
      a) kopfüber (stürzen),
      b) bis über beide Ohren (verliebt),
      c) in debt bis über die Ohren in Schulden (stecken);
      head first (oder foremost) headlong;
      bite sb’s head off umg jemandem den Kopf abreißen;
      bring to a head umg zum Ausbruch oder zur Entscheidung oder zum Klappen bringen;
      come to a head
      a) MED aufbrechen, eitern,
      b) sich zuspitzen, zur Entscheidung oder umg zum Klappen kommen;
      it entered my head es fiel mir ein;
      gather head überhandnehmen, immer stärker werden;
      give a horse his head einem Pferd die Zügel schießen lassen;
      give sb his head jemandem seinen Willen lassen, jemanden gewähren oder machen lassen;
      give (sb) head US vulg (jemandem einen) blasen;
      go to the head zu Kopfe steigen;
      have (oder be) an old head on young shoulders für sein Alter (schon) sehr reif sein;
      keep one’s head kühlen Kopf bewahren;
      keep one’s head above water sich über Wasser halten (a. fig);
      knock sth on the head umg etwas (einen Plan etc) über den Haufen werfen;
      laugh (shout) one’s head off sich halb totlachen (sich die Lunge aus dem Hals schreien);
      lose one’s head fig den Kopf verlieren;
      make head gut vorankommen;
      make head against sich entgegenstemmen (+dat);
      I cannot make head or tail of it ich kann daraus nicht schlau werden;
      put sth into sb’s head jemandem etwas in den Kopf setzen;
      put that out of your head schlag dir das aus dem Kopf;
      they put their heads together sie steckten ihre Köpfe zusammen;
      take sth into one’s head sich etwas in den Kopf setzen;
      talk one’s head off reden wie ein Wasserfall;
      talk sb’s head off umg jemandem ein Loch in den Bauch reden;
      turn sb’s head jemandem den Kopf verdrehen
Wörterbuch v2 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2019:
-head [hed]
  1. -head rare | seltenselten für → see -hood
'head' auch in diesen Einträgen gefunden:
Deutsch:

Kollokation: head the [department, committee, school, government], has a [big, swelled] head , a head [covering, scarf], Mehr...

Forumsdiskussionen mit den Wörtern "head" in der Überschrift:

Google Übersetzung ansehen von 'head'.

In anderen Sprachen: Spanisch | Französisch | Italienisch | Portugiesisch | Rumänisch | Niederländisch | Schwedisch | Russisch | Polnisch | Tschechisch | Griechisch | Türkisch | Chinesisch | Japanisch | Koreanisch | Arabisch