get

Listen:
UK:*UK and possibly other pronunciationsUK and possibly other pronunciations/ˈgɛt/US:USA pronunciation: IPA and respellingUSA pronuncation: IPA/gɛt/ ,USA pronunciation: respelling(get)


Inflections of 'get' (v): (⇒ conjugate)
gets
v 3rd person singular
got
v pastverb, past simple: Past tense--for example, "He saw the man." "She laughed."
getting
v pres pverb, present participle: -ing verb used descriptively or to form progressive verb--for example, "a singing bird," "It is singing."
got
v past pverb, past participle: Verb form used descriptively or to form verbs--for example, "the locked door," "The door has been locked." (US & UK)
gotten
v past pverb, past participle: Verb form used descriptively or to form verbs--for example, "the locked door," "The door has been locked." (Mainly US)
Auf dieser Seite: get, gotten
'get' ist ein alternativer Begriff für 'gotten'. Sie finden es in einer oder mehreren der folgenden Zeilen.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
get [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (obtain) (informell)etwas kriegen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas bekommen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  an [etw] gelangen Präp + Vi
 We need to get some beer somewhere. I got a good mark for my essay.
 Wir müssen irgendwo ein paar Bier herkriegen.
 Ich habe für meinen Aufsatz eine gute Note bekommen.
get [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (receive) (informell)etwas kriegen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas bekommen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas erhalten Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Did you get the message I sent you?
 Hast du die Nachricht gekriegt, die ich dir geschickt habe?
get [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (illness: catch)sich etwas einfangen Vr, sepaPartikelverb, reflexiv, trennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile voneinander getrennt ("sich umsehen - Ich sehe mich nur um", "sich hinsetzen - Setzen Sie sich bitte hin").
 He got the flu and had to stay at home.
 Er hat sich eine Grippe eingefangen und muss daheim bleiben.
get [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (fetch)etwas holen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 I'll get another plate for you.
 Ich werde dir einen weiteren Teller holen.
get [sb] to do [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (persuade)jemanden überzeugen etwas zu tun VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 I got him to give me a pay rise.
 Ich konnte ihn überzeugen mir eine Gehaltserhöhung zu geben.
get viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." informal (arrive)da sein Adv + Vi
  ankommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 When will we get there?
 Wann sind wir da?
get [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (understand)etwas verstehen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas nachvollziehen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  (informell)etwas kapieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Do you get what I'm saying?
 Hast du verstanden was ich gesagt habe?
get to do [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." informal (have the opportunity)etwas tun können Vt + Hv
  die Chance haben etwas zu tun VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 I get to go to Paris this summer.
 Ich kann diesen Sommer nach Paris.
 
Zusätzliche Übersetzungen
EnglischDeutsch
get viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." informal (become) (Gesundheit)gehen Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
  werden Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
 Andy got better once he took the medicine. Nancy got annoyed when the car wouldn't start.
get viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." US, slang (go away) (Slang, vulgär, beleid.)Verpiss dich! IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
 Get! You dumb animal.
get viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (start)anfangen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 Let's get going.
get [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (prepare)machen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  vorbereiten Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 I'll get dinner if you lay the table.
get [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (earn, win) (informell)kriegen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  bekommen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 I got an A in Spanish.
get [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (buy)holen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  besorgen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 I'm just going to get some more milk.
get [sth] done vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (arrange or cause to have)lassen HvHilfsverb: Verben, die unterstützend zur Bildung von Tempus oder Modus ein anderes Hauptverb begleiten. ("springen können", "essen dürfen").
 I need to get my car fixed.
get [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (attract)auf sich ziehen Präp + Vr
  bekommen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 She always gets all the attention.
get [sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (reach)erreichen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 You can get me by telephone or e-mail.
get [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (hear) (akkustisch)verstehen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Sorry, I didn't get that. What did you say?
get [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (receive as punishment) (Strafe)bekommen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (informell)kriegen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 He got 10 years for armed robbery.
get [sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (touch emotionally)rühren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 That film gets me every time.
get [sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (hit)abbekommen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  getroffen werden V Part Perf + Hv
 The bullet got him in the stomach.
get [sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (have revenge on)zurück kriegen Adv + Vt
  heimzahlen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 I'll get you for that!
get [sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (bother)nerven Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  stören Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 What gets me about the film is why he never comes back.
get [sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (capture) (informell)kriegen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  bekommen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  verhaften Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The police got him in the end.
get [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (ruin, destroy)kaputt machen Adj + Vt
 Rust got my car.
have got to do [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." informal (must)müssen HvHilfsverb: Verben, die unterstützend zur Bildung von Tempus oder Modus ein anderes Hauptverb begleiten. ("springen können", "essen dürfen").
Anmerkung: only in present perfect
 I have got to leave now.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
gotten,
get
v past pverb, past participle: Verb form used descriptively or to form verbs--for example, "the locked door," "The door has been locked."
US (get: past participle)bekommen V Part PerfVerb, Partizip Perfekt: Abgeleitete Verbform zur Bildung des Passivs und der zweiten Vergangenheit ("Er wird geliebt", "Er hat das Haus gebaut").
  erhalten V Part PerfVerb, Partizip Perfekt: Abgeleitete Verbform zur Bildung des Passivs und der zweiten Vergangenheit ("Er wird geliebt", "Er hat das Haus gebaut").
  empfangen V Part PerfVerb, Partizip Perfekt: Abgeleitete Verbform zur Bildung des Passivs und der zweiten Vergangenheit ("Er wird geliebt", "Er hat das Haus gebaut").
 Nate hasn't gotten past the first level yet.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Partikelverben
get | gotten
EnglischDeutsch
get about vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." informal (travel frequently or widely) (ugs)rumkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  herumkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  viel reisen Adj + Vi
get about vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." informal (walk, move around)viel auf den Beinen sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  gut zu Fuß sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  viel herumlaufen Adj + Vi, sepa
 Though 98 years old, my grandfather still gets about like he was half that age.
 Obwohl er schon 98 Jahre als ist, ist mein Großvater immer noch so gut zu Fuß wie in seinen Fünfzigern.
get across,
get [sth] across
vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game."
informal (convey) (ugs)etwas rüberbringen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas vermitteln Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas ausdrücken Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 He tried to get his point across but it was so convoluted, no one could understand.
 Er versuchte, sein Argument rüberzubringen, es wirkte jedoch so verworren, dass niemand ihn verstehen konnte.
get ahead vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." figurative (be successful)erfolgreich sein Adj + Vi
  Erfolg haben Nm + Vt
  vorankommen, weiterkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 In order to get ahead in business, you need to be assertive.
 In Business muss man Durchsetzungsfähigkeit zeigen, um erfolgreich zu sein.
get ahead of [sb/sth] vi phrasal + prep (overtake)jmdn/[etw] einholen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  jmdn/[etw] überholen Vt, fixPartikelverb, transitiv, untrennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt ("hinterlassen - Nach seinem schweren Unfall hinterlässt er Frau und Kinder").
 He ran faster and got ahead of his sister just as they reached the car.
 Er rannte schneller und holte seine Schwester ein, bevor sie am Auto waren.
get ahead vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." figurative (gain advantage)sich einen Vorteil verschaffen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 The company got ahead by adopting a new business model.
 Die Firma verschaffte sich einen Vorteil mit der Einführung eines neuen Modells.
get ahead of [sb/sth] vi phrasal + prep figurative (be more successful)erfolgreicher sein als [jmd/etw] VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  mehr Erfolg haben als [jmd/etw] VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 The firm developed a multimedia game system that allowed it to get ahead of its rivals.
 Die Firma entwickelte ein Multimedia-Spielsystem, mit dem sie erfolgreicher sind als ihre Mitbewerber.
get ahead vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." US, informal, figurative (save money)Geld sparen Nn + Vt
get along vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." informal (be friends)gut klarkommen Adj + Vi, sepa
  miteinander klarkommen Adv + Vi, sepa
  gut auskommen Adj + Vi, sepa
  miteinander auskommen Adv + Vi, sepa
 My friends and I get along very well.
 Meine Freunde und ich, wir kommen sehr gut klar.
get along vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." informal (cope) (ugs)klarkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  zurechtkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  auskommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 After she went blind, it took her a long time to learn how to get along without vision.
 Als sie blind wurde, brauchte sie eine ganze Weile, um zu lernen, ohne Augenlicht klarzukommen.
get along vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." informal (progress)weiterkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  Fortschritte machen Npl + Vt
  aufsteigen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 In my profession, you aren't going to get along without the support and help of more experienced people.
 In meinem Beruf kommst du nicht wirklich weiter ohne die Unterstützung und Hilfe von erfahreneren Menschen.
get along vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." (leave)sich auf den Weg machen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  gehen Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
get along with [sb] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (be friends)sich gut verstehen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  mit jemandem gut auskommen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  sich mit jemandem vertragen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 I get along very well with my mother-in-law.
 Ich verstehe mich sehr gut mit meiner Schwiegermutter.
get along without [sb/sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (not need)ganz gut ohne etwas auskommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  ganz gut ohne etwas leben RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  nicht brauchen Adv + Vt
 I can get along without luxuries in this economy.
get around vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." informal (travel)rumkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  herumkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  viel reisen Adj + Vi
 I certainly get around in my job. This year, I've travelled to Korea, Australia and South Africa.
 Ich komme viel rum in meinem Job. Dieses Jahr war ich in Korea, Australien und Südafrika.
get around vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." (move about)bewegen Vr
  gehen Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
  gut zu Fuß sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 His arthritis makes it difficult for him to get around.
 Seine Arthritis macht es schwer für ihn, sich zu bewegen.
get around [sth],
also UK: get round [sth]
vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S]
(circumvent)[etw] umgehen Vt, fixPartikelverb, transitiv, untrennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt ("hinterlassen - Nach seinem schweren Unfall hinterlässt er Frau und Kinder").
  [etw] vermeiden Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  [etw] ausweichen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 You can't get around the problem by pretending it doesn't exist.
 Du kannst das Problem nicht umgehen, indem du so tust, als ob es nicht existiert.
get around vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." informal (circulate) (ugs)rumsprechen Vr, sepaPartikelverb, reflexiv, trennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile voneinander getrennt ("sich umsehen - Ich sehe mich nur um", "sich hinsetzen - Setzen Sie sich bitte hin").
  die Runde machen
  herumsprechen Vr, sepaPartikelverb, reflexiv, trennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile voneinander getrennt ("sich umsehen - Ich sehe mich nur um", "sich hinsetzen - Setzen Sie sich bitte hin").
 When word got around that she was baking cookies, all the children appeared at her door.
 Als es sich rumsprach, dass sie Keckse backe, erschienen alle Kinder an ihrer Tür.
get around to [sth],
also UK: get round to [sth]
vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S]
(find time)dazu kommen Adv + Vi
  Zeit finden, Zeit haben Nf + Vt
 Bill eventually got round to the washing-up.
get around to doing [sth],
also UK: get round to doing [sth]
vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S]
(find time)dazu kommen Adv + Vi
  schaffen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  Zeit finden, Zeit haben Nf + Vt
 One of these days, I will get around to making the trip to Paris.
get at [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] informal (intend to say, imply)auf etwas hinauswollen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  etwas meinen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas aussagen wollen Vt, sepa + Hv
 I don't understand what you are getting at.
 Ich verstehe nicht, auf was du hinauswillst.
get at [sb] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] slang (target for criticism)es auf jemanden abgesehen haben RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  jemanden angreifen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  jemanden attackieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 I hate him; he's always getting at me.
 Ich mag ihn nicht, er hat es immer auf mich abgesehen.
get at [sb] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] slang (influence illegally)jemanden beeinflussen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  auf jemanden Druck ausüben VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  jemanden überreden Vt, fixPartikelverb, transitiv, untrennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt ("hinterlassen - Nach seinem schweren Unfall hinterlässt er Frau und Kinder").
 All the evidence is against us; we'll have to see if we can get at the jury.
 Alle Beweise sprechen gegen uns, wir müssen versuchen, dass wir die Jury beeinflussen können.
get away vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." (escape)davonkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  ausreißen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  fliehen Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
 I was almost mugged but I managed to get away.
 Ich wurde fast beraubt, konnte jedoch noch davonkommen.
get away vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." informal (go on holiday) (ugs)rauskommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  weggehen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  Urlaub machen Nm + Vt
 I have been working late all week and need to get away this weekend.
 Ich habe die ganze Woche lange gearbeitet und muss dieses Wochenende mal rauskommen.
get away from [sb] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (escape: [sb](ugs)vor jdm wegrennen Präp + Vi, sepa
  (formell)vor jdm fliehen Präp + Vi
  vor jemandem davonlaufen Präp + Vi, sepa
 How did you manage to get away from your captors?
get away from [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (place: leave) (ugs)aus etwas rauskommen Präp + Vi, sepa
  etwas verlassen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 It's great to get away from London sometimes.
get away with [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] informal (not be punished)mit etwas durchkommen Präp + Vi, sepa
  mit etwas unbestraft davonkommen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  für etwas nicht bestraft werden VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 The murderer got away with his hideous crime.
 Der Mörder wurde für seine abscheulichen Verbrechen nicht bestraft.
get back vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." informal (return)wieder hingehen Adv + Vi, sepa
  zurückgehen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 I visited my Aunt in Greece last year and I can't wait to get back!
 Ich besuchte letztes Jahr meine Tante in Griechenland und kann es kaum erwarten, wieder hinzugehen.
get [sth] back,
get [sth] back from [sb]
vtr phrasal sepphrasal verb, transitive, separable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, divisible--for example, "call off" [=cancel], "call the game off," "call off the game."
(have [sth] returned)etwas zurückbekommen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas wieder bekommen Adv + Vt
 I took my watch to be repaired and I'll get it back on Tuesday.
 Ich habe meine Uhr zur Reparatur gebracht und bekomme sie nächsten Dienstag wieder.
get back at [sb] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] informal (take revenge on) (ugs)jdm etwas heimzahlen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  (formell)sich an jdm rächen Präp + Vr
 To get back at him, she had an affair with his brother.
get back at [sb] for [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] informal (take revenge on)sich an jdm für etwas rächen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
get back to [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] informal (resume)mit etwas weitermachen Präp + Vi, sepa
  sich etwas wieder zuwenden RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 I'd love to talk more but I have to get back to my work now.
 Ich würde mich gerne weiter unterhalten, ich muss jedoch jetzt mit meiner Arbeit weitermachen.
get back to [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (return)in etwas zurückkehren Präp + Vi, sepa
  nach etwas zurückgehen Präp + Vi, sepa
 It would be nice to get back to my hometown one day.
 Es wäre schön, eines Tages in meine Heimatstadt zurückzukehren.
get behind [sth/sb] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] informal (support: a cause, etc.)jemanden unterstützen Vt, fixPartikelverb, transitiv, untrennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt ("hinterlassen - Nach seinem schweren Unfall hinterlässt er Frau und Kinder").
  jemandem helfen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  jemandem zur Seite stehen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 If you promise not to change your mind, I'll get behind your efforts to clean up the park.
 Wenn du versprichst, dass du es dir nicht anders überlegen wirst, dann unterstütze ich dich bei der Reinigung des Parks.
get by vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." (cope, manage)klarkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  zurechtkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  auskommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 The older couple had learned to get by on their small retirement income. Between taxes and the high cost of living I make barely enough to get by.
 Zwischen Steuern und hohen Lebenshaltungskosten habe ich kaum noch genug Geld, um klarzukommen.
get by on vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (survive on)mit [etw] auskommen Präp + Vi, sepa
 The older couple had learned to get by on their small retirement income.
get by in [sth] vi phrasal + prep informal (language: speak at a basic level)mit etwas auskommen Adv + Vi, sepa
 My French is really hopeless so I was glad to discover that I could get by in simple English in Paris. I speak English and Spanish, and can get by in Italian as well.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Zusammengesetzte Wörter:
get | gotten
EnglischDeutsch
get annoyed vi + adj (become irritated) (übertragen)jmdn nerven Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (übertragen)sauer werden Adj + Vt
 I get annoyed when Stephen cancels our date at the last minute.
get anxious vi + adj (become worried)sich anfangen, Sorgen zu machen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  nervös werden, unruhig werden Adj + Vt
 It is normal to get anxious before an exam.
take a battering,
get a battering,
receive a battering
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(be beaten, damaged)Schlägerei NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Prügelei NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  (informell)Klopperei NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
catch [sb]'s drift,
get [sb]'s drift
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
informal, figurative (understand what [sb] means)jemanden verstehen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  verstehen, was jemand meint VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  (Slang)etwas raffen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
come to grips with [sth],
get to grips with [sth]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
informal, figurative (understand) (Slang)etwas raffen, etwas schnallen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (Slang)etwas kapieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas verstehen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 One must read a work of philosophy several times in order to come to grips with it.
come to grips with [sth],
get to grips with [sth]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
informal, figurative (master)etwas können Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas meistern Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas bewältigen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 When I had finally come to grips with algebra, I began to learn calculus.
come to grips with [sth],
get to grips with [sth]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
informal, figurative (deal with, accept)mit etwas klarkommen, mit etwas zurechtkommen Präp + Vi, sepa
  mit etwas zurechtkommen Präp + Vi, sepa
  (akzeptieren)etwas annehmen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 It was difficult to come to grips with my parents' tragic deaths.
cross that bridge when you come to it,
cross that bridge when you get to it
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(deal with [sth] when necessary)sich erst dann mit [etw] beschäftigen, wenn es soweit ist VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 Don't worry about that for now; let's cross that bridge when we come to it.
get deep in the weeds,
get deep into the weeds
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
figurative (start to deal with [sth] in detail)anfangen sich gründlich mit [etw] auseinanderzusetzen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  (übertragen)anfangen [etw] zu durchleuchten RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  anfangen sich sehr genau mit [etw] zu beschäftigen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
easy to get along with adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house." informal (affable)mit dem man leicht klarkommt RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  umgänglich AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  angenehm AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
 Jim is a friendly guy who is easy to get along with.
find your bearings,
get your bearings
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(orient yourself)sich orientieren Vr
  den Weg finden VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 In the dark forest, the search party had trouble getting their bearings.
gain a toehold,
get a toehold
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(achieve a start) (übertragen)den Fuß in die Tür bekommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  schaffen, in [etw] hineinzukommen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
get a fix v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." slang (take drug)einen Schuss setzen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  Spritze setzen Nf + Vt
 People addicted to street drugs will do just about anything to get a fix.
get a fix on [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." slang (ascertain) (informell)herauskriegen, herausbekommen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  erkundigen Vr
 I talked to several people to get a fix on what actually happened.
get a glimpse of [sth/sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (catch sight of briefly)kurz sehen Adj + Vt
  einen kurzen Blick erhaschen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 The fans crowded around the door to get a glimpse of the athletes leaving the stadium.
get a grip v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative, slang (regain self-control)zusammenreißen Vr, sepaPartikelverb, reflexiv, trennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile voneinander getrennt ("sich umsehen - Ich sehe mich nur um", "sich hinsetzen - Setzen Sie sich bitte hin").
  beruhigen Vr
  sammeln Vr
 It's time to stop panicking and get a grip. He's too nervous; he needs to get a grip.
 Es wird Zeit, dass wir uns zusammenreißen und aufhören, uns verrückt zu machen.
get a grip! interjinterjection: Exclamation--for example, "Oh no!" "Wow!" figurative, slang (you are overreacting, control yourself)Reiß dich zusammen! IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
 It's nothing to get so worked up about – get a grip!
 Es ist nichts, worüber du dich so aufregen musst. Reiß dich zusammen!
get a grip on [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative, informal (start to understand)etwas langsam verstehen, etwas langsam kapieren Adj + Vt
  (informell)etwas raffen, etwas schnallen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (informell)etwas langsam durchblicken Adj + Vt, fix
  (informell)langsam dahintersteigen Adj + Vi, sepa
 I would love to get a grip on basic physics.
 Ich möchte die Grundlagen der Physik gerne raffen (or: schnallen).
get a handle on [sth],
have a handle on
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
figurative, informal (understand) (ugs, übertragen)Reim NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 I can't get a handle on this at all. Can you explain it again?
 Ich kann mir hierdrauf keinen Reim machen. Kannst du es nochmal erklären?
get a hold of [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." informal (grasp)etwas festhalten Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 Get a firm hold of the load and make sure it's not too heavy before you lift.
get a job v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." informal (find employment) (Anglizismus)einen Job finden VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  eine Arbeit finden VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  eine Arbeitsstelle finden VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 I need to get a job that pays well.
 Ich muss einen gut bezahlten Job finden.
get a kick out of [sth/sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." slang (enjoy, take pleasure in)richtig Spaß machen, einen Heidenspaß machen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (Anglizismus)den Kick geben RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (informell, ostdeutsch)richtig Fez machen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 She gets a kick out of watching talking animal videos.
Get a life! interjinterjection: Exclamation--for example, "Oh no!" "Wow!" (expressing contempt)Komm mal klar! IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
 When I told them I was translating the Bible into Vulcan they all said “Get a life!”
Get a load of this/that/him/her! interjinterjection: Exclamation--for example, "Oh no!" "Wow!" slang (look at that)Sieh dir das an, Guck dir das mal an IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
  Schau mal IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
get a rise out of [sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." informal (provoke: [sb])provozieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  aufregen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 He's just making faces to get a rise out of you.
get a thrashing,
take a thrashing
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
informal (be beaten physically)geschlagen werden, verprügelt werden V Part Perf + Hv
  Schläge bekommen Npl + Vt
  Prügel bekommen Nm + Vt
 Petros regularly took a thrashing from his violent father.
get a thrashing,
take a thrashing,
be given a thrashing
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
figurative, informal (be defeated: at sport, etc.)eine Schlappe einfangen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  geschlagen werden V Part Perf + Hv
  verlieren Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
 The Democrats took a thrashing on Election Day.
get a whiff of [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." informal (smell)riechen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Did you get a whiff of that new perfume she is wearing?
get a whiff of [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative, slang (detect)bemerken Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  mitkriegen, mitbekommen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  (übertragen)von etwas Wind kriegen, von etwas Wind bekommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Did you get a whiff of the hostility in that meeting?
get a word in edgewise (US),
get a word in edgeways (UK)
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
informal (have the chance to speak)zu Wort kommen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  die Chance haben, [etw] zu sagen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
Anmerkung: Commonly used in the negative.
get above [sth] vi + prep (surpass)etwas übertreffen Vt, fixPartikelverb, transitiv, untrennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt ("hinterlassen - Nach seinem schweren Unfall hinterlässt er Frau und Kinder").
 Melinda worked hard to get above the minimum academic requirements for university.
get above [sth] vi + prep (be over [sth](ugs)über etwas sein Präp + Vi
  (formell)eine Höhe erreichen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 We should get above 5,000 feet before we make camp.
Get along! interjinterjection: Exclamation--for example, "Oh no!" "Wow!" (go away) (Slang, vulgär)Verpiss dich! IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
  (Slang)Verzieh dich! IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
  Zieh Leine! IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
Get along with you! interjinterjection: Exclamation--for example, "Oh no!" "Wow!" (go away)Verschwinde! IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
  (poetisch)Hinfort mit dir! IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
  Zieh Leine! IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
 Why are you still here? Get along with you!
 Warum bist du immer noch hier? Verschwinde!
get an earful v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative, informal (be reprimanded) (Slang)Anschiss bekommen, Anschiss kriegen Nm + Vt
  (Slang, vulgär)den Arsch voll kriegen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  sich einen Anpfiff abholen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Tony got an earful from the boss when he arrived late for work.
get angry vi + adj (lose temper)sauer werden, wütend werden Adj + Vi
  die Beherrschung verlieren RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (Slang, informell, vulgär)sackig werden Adj + Vi
 I get angry when people are rude and obnoxious.
 Ich werde sauer (or: wütend), wenn Leute rücksichtslos und unausstehlich sind.
get around doing [sth],
also UK: get round doing [sth]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(avoid doing)[etw] umgehen Vt, fixPartikelverb, transitiv, untrennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt ("hinterlassen - Nach seinem schweren Unfall hinterlässt er Frau und Kinder").
  [etw] vermeiden Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  [etw] ausweichen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 The politician got around answering the question by changing the subject. The businessman got around paying his taxes by using a loophole in the law.
Get away! interjinterjection: Exclamation--for example, "Oh no!" "Wow!" UK, slang (disbelief)Nicht wirklich, oder! IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
  Das ist nicht wahr! IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
  Du lügst! IntInterjektion: Verbaler Ausdruck ("Hau ab!", "Wie Bitte?").
 You saw the Queen in Burnley market? Get away!
 Du hast die Queen auf dem Burnley-Markt gesehen? Du lügst!
get away with it v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." informal (escape punishment)mit [etw] durchkommen Adv + Vi, sepa
  (übertragen)ungeschoren davonkommen Adj + Vi, sepa
  ungestraft davonkommen Adj + Vi, sepa
get away with murder v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative, informal (never be punished)ungestraft davonkommen Adj + Vi, sepa
  mit allem durchkommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Somehow Joe always seems to get away with murder.
get back in shape v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." informal (regain fitness)wieder in Form kommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (Anglizismus)fit werden Adj + Vt
 I bought a gym membership to get back in shape.
get back on track v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative, informal (regain focus) (ugs, übertragen)wieder auf den richtigen Weg kommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (formell)zurück zur Normalität kommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
get bent out of shape,
be bent out of shape
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
figurative, slang (be resentful, angry)wütend sein Adj + Vt
  (übertragen)sauer sein Adj + Vt
get better vi + adj (recover)besser gehen Adj + Vi
  erholen Vr
  (übertragen)wieder auf den Damm kommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 I'm sorry you are sick and I hope you get better soon.
 Es tut mir leid, dass du krank bist und hoffe, dass es dir bald besser geht.
get better vi + adj (improve)besser werden Adj + Vi
  verbessern Vr
 You will get better at chess if you practice. Canadian wine is getting better every year.
 Durch Übung wirst du beim Schach besser werden. Der kanadische Wein wird jedes Jahr besser.
 Der kanadische Wein wird jedes Jahr besser.
get bogged down in/by [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative, informal (stuck: in activity, etc.)aufgehalten werden V Part Perf + Hv
  stecken bleiben Vi + Hv
 I thought I would be able to leave early, but I got bogged down by paperwork.
get bogged down v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (stuck: in mud)steckenbleiben Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  festfahren Vr, sepaPartikelverb, reflexiv, trennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile voneinander getrennt ("sich umsehen - Ich sehe mich nur um", "sich hinsetzen - Setzen Sie sich bitte hin").
  einsinken Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 Once again, the car got bogged down in the mud.
get bogged down in debt v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." informal (owe money) (übertragen)versinken Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (übertragen)untergehen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 Neil found himself getting bogged down in debt.
get bored vi + adj informal (lose interest) (ugs)sich langweilen Vr
  (formell)Interesse verlieren Nn + Vt
 At the beginning of school, he's usually fascinated, but he gets bored within a week.
get bored with [sth] vi + adj informal (lose interest) (ugs)von etwas gelangweilt sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (formell)Interesse an etwas verlieren RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
get bored of [sth] vi + adj informal (lose interest) (ugs)von etwas gelangweilt sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
get carried away v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (lack restraint)mitreißen lassen Vr, sepa + Hv
 She gets carried away at Christmas, and spends too much money on everything.
get carried away with [sth],
get carried away by [sth]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
figurative (be overcome with excitement)sich mit etwas anstecken lassen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  sich von etwas mitreißen lassen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 Mark got carried away with all the excitement and nearly fainted. Sophia got carried away by the emotion of the occasion and burst into tears.
get carried away doing [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (forget other tasks)Zeit vergessen Nf + Vt
 Sorry I'm late - I got carried away watching the football.
get carried away with [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (be engrossed in [sth])Zeit vergessen Nf + Vt
 Steve got carried away with his computer game and forgot to call his girlfriend.
get caught viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." informal (be discovered doing [sth])erwischt werden V Part Perf + Hv
  ertappt werden V Part Perf + Hv
 He got caught smoking and was grounded for a week. She got caught sneaking back into the house last night.
 Er wurde beim Rauchen erwischt und bekam eine Woche Stubenarrest.
 Sie wurde dabei ertappt, sich letzte Nacht wieder ins Haus zu schleichen.
get changed viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." informal (put on different clothes)sich umziehen Vr, sepaPartikelverb, reflexiv, trennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile voneinander getrennt ("sich umsehen - Ich sehe mich nur um", "sich hinsetzen - Setzen Sie sich bitte hin").
 It's time to get changed for the party.
get close viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (time: approach)nahkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  sich nähern Vr
 Christmas is getting close again.
get close viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (move very near)nahkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  sich nähern Vr
 He got so close I could see every blackhead on his face.
get closer viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (time: approach)näherkommen Präp + Vi, sepa
 As the day got closer I began to worry.
get closer viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (move nearer)näherkommen Präp + Vi, sepa
 As they got closer I could see that they weren't soldiers.
get cracking v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." informal (start now)loslegen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  anpacken Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  anfangen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 Let's get cracking in the garden! This good weather won't last forever.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
get [get]
  • I v/t [irr]
    • 1. bekommen, erhalten, umg kriegen:
      get it umg sein Fett kriegen, etwas erleben;
      get a (radio) station einen Sender (rein)bekommen oder (-)kriegen

    • 2.
      a)
      get sth (for o.s.), get o.s. sth sich etwas verschaffen oder besorgen, etwas erwerben oder kaufen oder finden:
      get (o.s.) a car
      b)
      get sb sth, get sth, for sb jemandem etwas besorgen oder verschaffen

    • 3. Ruhm etc erlangen, erringen, erwerben, Sieg erringen, erzielen, Reichtum erwerben, kommen zu, Wissen, Erfahrung erwerben, sich aneignen
    • 4. Kohle etc gewinnen, fördern
    • 5. erwischen:
      a) (zu fassen) kriegen, packen, fangen
      b) ertappen
      c) treffen
      d) sl kriegen, erledigen (abschießen, töten):
      (I’ve) got him! (ich) hab ihn!;
      he’ll get you yet! er kriegt dich doch (noch)!;
      he’s got it bad(ly) umg allg ihn hats bös erwischt;
      you’ve got me there! umg da bin ich überfragt!, da muss ich passen!;
      that gets me! umg

      e) das kapier ich nicht!
      f) das geht mir auf die Nerven!
      g) das geht mir unter die Haut oder an die Nieren!
    • 6.
      a) holen: get help (a doctor, etc)
      b) bringen, holen: get me the book
      c) (hin)bringen, wohin schaffen: get me to the hospital!
    • 7. (auch telefonisch etc) erreichen
    • 8.
      have got
      a) haben: I’ve got enough money,
      b) (mit inf) müssen: we have got to do it;
      it’s got to be wrong es muss falsch sein

    • 9. machen, werden lassen:
      get o.s. dirty sich schmutzig machen;
      get one’s feet wet nasse Füße bekommen;
      get sb nervous jemanden nervös machen

    • 10. (mit pperf) lassen:
      get one’s hair cut sich die Haare schneiden lassen;
      get the door shut die Tür zubekommen;
      get things done etwas zuwege bringen

    • 11. (mit inf oder ppr) dazu bringen oder bewegen:
      get sb to talk jemanden zum Sprechen bringen;
      get the machine to work, get the machine working die Maschine in Gang bringen;
      go III 12
    • 12.
      a) machen, zubereiten: get dinner
      b) Br umg essen, zu sich nehmen:
      get breakfast frühstücken

    • 13. umg kapieren, verstehen (auch hören): I didn’t get that!;
      I don’t get him ich versteh nicht, was er will;
      don’t get me wrong! versteh mich nicht falsch!;
      got it? kapiert?;
      get that! iron
      a) was sagst du dazu?,
      b) sieh (oder hör) dir das (bloß mal) an!

  • II v/i
    • 1. kommen, gelangen:
      get home nach Hause kommen, zu Hause ankommen;
      get into debt (into a rage) in Schulden (in Wut) geraten;
      get somewhere umg weiterkommen, Erfolg haben;
      now we are getting somewhere! jetzt kommen wir der Sache schon näher!;
      get nowhere, not to get anywhere nicht weiterkommen;
      that will get us nowhere! so kommen wir nicht weiter!

    • 2. (mit adj oder pperf) werden: get old;
      get better
      a) besser werden, sich (ver)bessern,
      b) sich erholen;
      get caught gefangen oder erwischt werden;
      get tired müde werden, ermüden

    • 3. (mit inf) dahin kommen:
      get to like it daran Gefallen finden, es allmählich mögen;
      get to know kennenlernen;
      how did you get to know that? wie hast du das erfahren?;
      get to be friends Freunde werden

    • 4. (mit ppr) anfangen, beginnen: they got quarrel(l)ing;
      get talking
      a) ins Gespräch kommen,
      b) zu reden anfangen;
      go III 12
    • 5. sl abhauen:
      get! hau ab!
'get' auch in diesen Einträgen gefunden:
Deutsch:

Kollokation: can I get a [coffee, latte]?, get [coffee, dinner, ice cream], can I get you [anything, a drink]?, Mehr...

Forumsdiskussionen mit den Wörtern "get" in der Überschrift:

Google Übersetzung ansehen von 'get'.

In anderen Sprachen: Spanisch | Französisch | Italienisch | Portugiesisch | Rumänisch | Niederländisch | Schwedisch | Russisch | Polnisch | Tschechisch | Griechisch | Türkisch | Chinesisch | Japanisch | Koreanisch | Arabisch

Werbung
Werbung

Eine unangebrachte Werbeeinblendung melden.