from

Listen:

UK:*UK and possibly other pronunciationsUK and possibly other pronunciations strong: /ˈfrɒm/, weak: /frəm/

US:USA pronuncation: IPAUSA pronuncation: IPA/frʌm, frɑm; unstressed frəm/

US:USA pronunciation: respellingUSA pronunciation: respelling(frum, from; unstressed frəm)



WordReference English-German Dictionary © 2020:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (starting point in movement) (Startpunkt)von PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  ab PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 We walked from Ely to Eagle Mountain. I can give you directions to our office if you tell me where you will be coming from.
 Wir liefen von Ely zum Eagle Mountain. Ich kann dir den Weg zu deinem Büro erklären, wenn du mir sagt, von wo aus zu kommst.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (distance) (ugs: Entfernung)vom PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 We live just three miles from the airport.
 Wir leben nur drei Meilen vom Flughafen entfernt.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (place of origin) (Ursprungsort)aus PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 I am from Norway.
 Ich komme aus Norwegen.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (starting time) (Startzeit)von PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 The shop is open from Tuesdays to Saturdays. If you fancy going for a drink later, I'm free from 5 pm.
 Der Laden hat von Dienstag bis Samstag offen.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (starting point in time)seit PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  ab PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  von PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 He was interested in planes from his early childhood. Starting from Monday, the cafeteria will no longer serve ice cream.
 Er interessierte sich seit seiner frühen Kindheit für Flugzeuge.
 Ab Montag gibt es im Cafe kein Eis mehr.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (starting point in number) (Startpunkt: Anzahl)zwischen PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 I drink from two to four beers every Friday night. Tickets are available from $100.
 Ich trinke jeden Freitagabend zwischen zwei und vier Bier.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (indicating raw material) (Rohmaterial)aus PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 All the furniture is made from pine.
 Alle Möbelstücke sind aus Kieferholz.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (as a result of) (als Resultat)an PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 He died from a tropical virus.
 Er starb an einem tropischen Virus.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (indicating separation)aus PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  von PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 She removed the parts from the large box. She was separated from her children for days.
 Sie entfernte die Teile aus der großen Kiste.
 Sie war Tage lang von ihren Kindern getrennt.
 
Zusätzliche Übersetzungen
EnglischDeutsch
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (on behalf of) (in Namen)von PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 From the Senator, I give you best wishes for success.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (indicating a range) (Auswahl)von PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 They sell everything from soup to nuts.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (indicating prevention) (Abhalten)vor PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 You saved us from a really boring sermon!
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (point of observer) (Standpunkt)von PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  (Sichtweise)aus PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 From my point of view, they're making a mistake.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (against)vor PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  gegen PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 The coat will protect you from the cold.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (among) (Auswahl)aus PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  unter PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 She was chosen from thirty candidates.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (indicating source) (Quelle)aus PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 All of our data is from public sources.
from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (indicating difference) (unterscheiden)von PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  (anders)als PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 These figures are distinct from the ones we saw yesterday.
From preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." written (used to sign off a letter)In Liebe Präp + Nf
  Alles Liebe Pron + Nf
 The letter ended, "Write back soon! From, John."
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Partikelverben
EnglischDeutsch
break away from [sth] vi phrasal + prep (detach, fall off)abbrechen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  sich von etwas loslösen Präp + Vr, sepa
break away from [sth/sb] vi phrasal + prep figurative (separate: from group)sich von jemandem entfernen Präp+ Vr
  sich von jemandem trennen Präp + Vr
burst out from [sth] vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up." (spring out)aus/hinter etwas hervorspringen Präp + Vi, sepa
 He burst out from behind the wall, surprising everyone leaning against it.
 Er sprang hinter der Rückseite der Mauer hervor, und überraschte alle, die dagegen gelehnt hatten.
come away from [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (leave)aus etwas rausgehen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  verlassen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Lucy came away from the interview feeling confident that she had got the job.
come away from [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (move further)weggehen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  (Slang)wegkommen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  entfernen Vr
 Come away from that cliff edge; it may crumble.
come away from [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (become detached)abgehen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  lösen Vr
 The cupboard door had come away from one of its hinges.
come from [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (be born or raised in)aus etwas kommen Präp + Vi
  aus etwas stammen Präp + Vi
 She comes from India. He comes from a very poor part of the country.
 Sie kommt aus Indien. Er kommt aus einem sehr armen Teil des Landes.
come from [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (have as its source)von etwas kommen Präp + Vi
  von etwas stammen Präp + Vi
 Three-quarters of our daily water supply comes from lakes, rivers, and streams.
 Dreiviertel unserer täglichen Wasserversorgung kommt aus Seen, Flüssen und Bächen.
descend from [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (develop, evolve from [sth])abstammen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 The domestic dog is descended from the wolves of Europe and Asia.
detract from [sth] vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S] (take away from [sth])einbüßen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  (vage)etwas etwas nehmen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 A scratch in the paint detracted greatly from the painting's value.
 Durch einen Kratzer musste das Bild ganz schön an Wert einbüßen.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Zusammengesetzte Wörter:
EnglischDeutsch
be a far cry from [sth] exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own." informal (very different from)ganz anders als etwas RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  weit von etwas entfernt RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Life in Canada is a far cry from what she's used to in Haiti.
absent from [sth] adj + prep (not present at)bei etwas fehlen Präp + Vi
  bei etwas nicht anwesend sein VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 Jasmine was absent from the party on Sunday.
 Jasmine fehlte bei der Party am Sonntag.
absent yourself from [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." formal (leave) (gehoben)sich von [etw] entfernen Präp + Vr
  verlassen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  gehen Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
 If you feel unwell, simply absent yourself from the table.
absent,
absent yourself from [sth]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
formal (not attend)an [etw] nicht teilnehmen können VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  sich entschuldigen Vr
 Mr Smith sends his apologies for having to absent himself from today's meeting.
absolve [sb] of [sth],
absolve [sb] from [sth]
vtr + prep
(religion: free from sin)[jmd] von [etw] freisprechen Präp + Vt, sepa
  [jmd] für [etw] die Absolution erteilen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 The priest absolved the man of all his sins.
absolve [sb] of [sth],
absolve [sb] from [sth]
vtr + prep
(free from guilt)[jmd] von [etw] freisprechen Präp + Vt, sepa
  (übertragen, leicht scherzhaft)[jmd] für [etw] die Absolution erteilen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 The court absolved Richard of any blame for the accident.
abstain from [sth] vi + prep (refrain from, not indulge in)verzichten auf Vi + Präp
 Roman Catholics abstain from eating meat on Fridays during Lent.
abstention from [sth] nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (not partaking of [sth])Verzicht NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 If you are driving, abstention from alcohol is the only way to be safe.
abstract [sth] from [sth] vtr + prep (consider out of practical context)[etw] aus [etw] herausnehmen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  [etw] aus [etw] herausziehen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  [etw] aus [etw] extrahieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 It is difficult to abstract Baroque music from its religious context.
 Es ist schwer barocke Musik aus ihrem religiösen Kontext herauszunehmen.
abstract [sth] from [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (obtain [sth] from a source)etwas aus etwas entnehmen Präp + Vt
  etwas aus etwas übernehmen Präp + Vt, fix
  etwas aus etwas herausfiltern Präp + Vt, sepa
 The data is abstracted from online news stories.
 Die Daten wurden Nachrichtenartikeln aus dem Internet entnommen.
across from [sth/sb] preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (opposite)jemandem/etwas gegenüber PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  auf der anderen Seite von etwas/jemandem RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 My office building is just across from the mall.
 Mein Bürogebäude ist gerade gegenüber von dem Einkaufszentrum.
aged from [sth] to [sth],
aged between [sth] and [sth]
adj + prep
(in a given age range)im Alter von... bis RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  zwischen...und ... Jahre alt RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 This program is designed for young people aged from 18 to 25.
 Dieses Programm wurde für junge Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahren konzipiert.
apart from conjconjunction: Connects words, clauses, and sentences--for example, "and," "but," "because," "in order that." (except)außer KonjKonjunktion: Wort, das zwei Satzteile / Phrasen miteinander verbindet ("und", "oder", "dass").
  bis auf Konj + Adv
  mit Ausnahme Präp + Nf
 Apart from me, none of my classmates delivered the composition on time.
 Außer mit hat keiner meiner Klassenkameraden den Aufsatz pünktlich abgegeben.
apart from adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house." (separate from, away from)getrennt V Part PerfVerb, Partizip Perfekt: Abgeleitete Verbform zur Bildung des Passivs und der zweiten Vergangenheit ("Er wird geliebt", "Er hat das Haus gebaut").
  weiter weg, weit weg Adj + Adj
  von etwas entfernt RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 He built his house apart from the rest of the village.
 Er hat das Haus getrennt von dem Rest des Dorfes gebaut.
arise from [sth],
arise out of [sth]
vi + prep
(result)aus etwas resultieren Präp + Vi
 Several complications arose from the surgery.
 Mehrere Komplikationen resultierten aus der Operation.
as from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (starting on)ab PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  von PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 You'll need to arrive 10 minutes earlier as from tomorrow.
aside from preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (apart from, not including)abgesehen von V Part Perf + Präp
  außer PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 Aside from the high pay, why do you want to be a doctor?
 Abgesehen von dem hohen Gehalt, wieso willst du Arzt werden?
away from [sth/sb] preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (at a distance)entfernt von etwas/jemandem V Part PerfVerb, Partizip Perfekt: Abgeleitete Verbform zur Bildung des Passivs und der zweiten Vergangenheit ("Er wird geliebt", "Er hat das Haus gebaut").
  weiter weg von etwas/jemandem Adj + Adj
 Away from the earthquake's epicentre there was less damage.
 Von dem Epizentrum des Erdbebens entfernt war weniger Schaden.
ban [sb] from doing [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." often passive (prohibit)jemandem verbieten, etwas zu tun VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  jemandem etwas verbieten Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  jemandem etwas nicht erlauben Adv + Vt
  (formell)jemandem etwas vorenthalten Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 Students are banned from chewing gum in class at this school.
 In dieser Schule ist es den Schülern in der Klasse verboten, Kaugummi zu kauen.
ban [sb] from [sth] vtr + prep (expel, exclude)jemanden von etwas ausschließen Präp + Vt, sepa
  jemanden von etwas sperren Präp + Vt
  (Arbeit, Schule)jemanden suspendieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (Sport)jemanden disqualifizieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 After he was caught stealing books, Richie was banned from the library.
 Nachdem er beim Stehlen von Büchern erwischt worden war, wurde Richie von der Bibliothek ausgeschlossen.
bar [sb] from doing [sth] vtr + prep often passive (exclude, ban from doing [sth])jemandem verbieten etwas zu tun VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  (formell)jemandem untersagen etwas zu tun VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  jemandem nicht erlauben etwas zu tun VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 The judge barred Lewis from driving for a year.
 Der Richter verbat Lewis ein Jahr lang das Autofahren.
be descended from [sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (human: have as ancestor)von jemandem abstammen Präp + Vi, sepa
 The family is descended from Prince Axel of Denmark and Princess Margaretha of Sweden.
be descended from [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (have evolved from)von jemandem abstammen Präp + Vi, sepa
 The domestic dog is descended from the wolves of Europe and Asia.
beg [sth] from [sb] vtr + prep (request food, money)jemanden um etwas anflehen Präp + Vt, sepa
  jemanden um etwas anbetteln Präp + Vt, sepa
  jemanden nach etwas bitten Präp + Vt
 The poor boy begged food and money from strangers on the street.
 Der arme Junge flehte die Leute in der Straße an, ihm etwas Essen und Geld zu geben.
benefit,
benefit from
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(derive advantage)profitieren Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
  einen Nutzen haben, einen Vorteil haben RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 The company will benefit from the growth in sales. Man benefits from universal rights and freedoms.
 Das Unternehmen wird vom Anstieg der Verkaufszahlen profitieren.
 Universelle Rechte und Freiheiten haben einen Nutzen (od: Vorteil) für alle Menschen.
borrow [sth] from [sb] vtr + prep (use another's property)sich [etw] von jmdm ausleihen Präp + Vr, sepa
  sich [etw] von jmdm leihen, sich [etw] von jmdm borgen Präp + Vr
 Kathy borrowed a skirt from her sister to wear to the party.
borrow from [sb/sth] vi + prep figurative (ideas: take adopt) (Ideen)sich etwas von jemandem ausleihen Präp + Vr, sepa
  sich etwas von jemandem nehmen Präp + Vr
  sich bei jemandem bedienen Präp + Vr
 His work borrows from many other artists.
 Seine Kunst leiht sich Elemente von vielen anderen Künstlern aus.
borrow [sth] from [sb/sth] vtr + prep figurative (ideas: adopt from others)[etw] von jmdm/[etw] übernehmen Vt, fixPartikelverb, transitiv, untrennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt ("hinterlassen - Nach seinem schweren Unfall hinterlässt er Frau und Kinder").
 Most religions borrow ideas from older ones.
 Die meisten neueren Religionen übernehmen etwas von den älteren Religionen.
bounce [sb] from [sth] vtr + prep US, figurative, slang (evict) (Slang)jemanden aus etwas rausschmeißen Präp + Vt, sepa
  (Slang)jemanden aus etwas rauskicken Präp + Vt, sepa
  (übertragen)jemanden vor die Tür setzen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 The football players were bounced from the club for starting a fight.
break free from [sb] vi + adj (escape) (ugs)abhauen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  (ugs)sich aus dem Staub machen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  die Flucht ergreifen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
break free from [sth] vi + adj (escape)etwas entkommen Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
  vor etwas abhauen Präp + Vi, sepa
  vor etwas flüchten Präp + Vi
 The two convicts were finally able to break free from the chain gang.
 Die beiden Sträflinge konnten endlich der Sträflingskolonne entkommen.
bum [sth],
bum [sth] off [sb],
bum [sth] from [sb]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
informal (get by asking, begging) (umgangssprachlich)schnorren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (umgangssprachlich)anpumpen, anhauen, anschnorren Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  betteln Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
  (missbilligend)schmarotzen Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
 Can I bum a cigarette?
 Kann ich eine Zigarette schnorren?
bum [sth] off [sb],
bum [sth] from [sb]
vtr + prep
slang (obtain by asking, begging)jemanden um etwas anbetteln Präp + Vt, sepa
  jemandem etwas abschnorren Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 Brad is always bumming cigarettes off his friends.
 Brad bettelt seine Freunde immer um Zigaretten an.
cadge [sth] from [sb],
cadge [sth] off [sb]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
informal (obtain by begging)erschnorren Vr
  erbetteln Vr
  schmarotzen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Grayson cadged a quarter from his neighbor to feed the parking meter.
carve [sth] out of [sth],
carve [sth] from [sth]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(shape: sculpt from)etwas aus etwas meißeln Präp + Vt
  etwas aus etwas hauen Präp + Vt
  etwas aus etwas schnitzen Präp + Vt
 Michelangelo liked to carve huge athletic nudes out of marble.
cashier [sb],
cashier [sb] from [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
US, informal (dismiss from a job) (informell)[jmd] rausschmeißen, rauswerfen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  [jmd] entlassen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Marco was cashiered from the military because of the mistakes he made.
 Marco wurde beim Militär rausgeschmissen (or: rausgeworfen), weil er Fehler gemacht hat.
cast [sb] from [sth] vtr + prep (send forth)jmdn aus [etw] rauswerfen Präp + Vt, sepa
  (informell)jmdn aus [etw] rausschmeißen Präp + Vt, sepa
  jmdn aus [etw] verbannen Präp + Vt
 He was cast from his city and had to live elsewhere.
choose from [sth] vi + prep (decide between)zwischen etwas entscheiden Präp + Vr
  aus etwas wählen Präp + Vi
 He needs to choose from the three options.
 Er muss zwischen den drei Möglichkeiten entscheiden.
coerce [sth] from [sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (bring about by force) (übertragen)in die Knie zwingen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Authorities attempted to coerce cooperation from the residents.
come back from the dead v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (succeed again)von den Toten auferstehen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 In last place going into the final lap, the runner came back from the dead to win the race.
come back from the dead v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." figurative (recover)erholen Vr
  wieder auf die Beine kommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 After the triple bypass, he came back from the dead and now he is living an active life.
come from behind v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (sport: win from a disadvantaged position)von hinten kommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 He overtook the leader in the last lap to come from behind to win.
confiscate [sth] from [sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (seize, take away)wegnehmen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  beschlagnahmen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  einziehen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 A customs officer confiscated the cheese from Rodney.
constrain [sb] from doing [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (hold [sb] back legally)jemanden davon abhalten etwas zu tun VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 The contract constrained the author from hiring a new agent.
 Der Vertrag hielt den Autor davon ab, einen neuen Vertreter zu suchen.
crib from [sb/sth] vi + prep (cheat in an exam)[etw] von jemandem abschreiben Präp + Vt, sepa
  (umgangssprachlich)spicken Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
 I failed the test because Jill wouldn't let me crib from her.
 Ich bin durchgefallen, weil Jill mich nicht von ihr abschreiben ließ.
crush [sth] from [sth] vtr + prep (extract liquid)etwas auspressen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas ausdrücken Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 They crushed the juice from an orange to make a drink.
 Sie pressten eine Orange aus, um aus dem Saft ein Getränk zu machen.
date from [sth] vi + prep (exist since) (Zeitspanne)auf etwas zurückgehen Präp + Vi, sepa
  beginnen Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
 The settlements here date from 1678.
 Diese Siedlungen gehen zurück ins Jahr 1678.
day-trip from [sth] vi + prep US (make a day trip from a place)für einen Tag aus [etw] kommen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  einen Tagesausflug von [etw] nach [etw] machen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 We met a couple in Oxford who were day-tripping from London.
debar [sb] from [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (deny admission to)nicht rein lassen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  abhalten Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  hindern Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The underage college students were debarred from the club.
deduce [sth] from [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (conclude)etwas aus etwas schließen Präp + Vt
 The detective deduced the answer from the physical evidence and witness reports.
deliver [sb] from [sth] vtr + prep (liberate, rescue)jemanden retten Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  jemanden von etwas erlösen Präp + Vt
  jemanden von etwas befreien Präp + Vt
 The commandos delivered the hostages from captivity.
 Die Kommandotruppen retteten die Geiseln.
depart from [sth] vi + prep (leave a place)von etwas wegfahren Präp + Vi, sepa
  von etwas abfahren Präp + Vi, sepa
  etwas verlassen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 This train departs from New York at 3:15 pm.
 Johns Eltern fahren um 14 Uhr weg.
 Dieser Zug fährt um 15:15 Uhr von New York ab.
depart from [sth] vi + prep figurative (deviate)von etwas abweichen Präp + Vi, sepa
  etwas anders machen Adv + Vt
 My mom was worried when I didn't show up because she knew it was unusual for me to depart from my normal routine.
 Meine Mutter machte sich Sorgen, als ich nicht auftauchte, weil es ungewöhnlich für mich war, von meiner normalen Routine abzuweichen.
derive from [sth] vi + prep (word: develop from) (umgangssprachlich)von [etw] kommen Präp + Vi
  abstammen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 The word "deduct" derives from Latin.
 Das Wort "deduct" kommt vom Lateinischen.
derive from [sth] vi + prep (have as origin)von [etw] abstammen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 The company derives from an idea the partners had when they were students.
 Die Firma stammt von einer Idee ab, die die Partner hatten, als sie Studenten waren.
derive [sth] from [sth] vtr + prep (obtain)aus [etw] gewinnen Präp + Vt
  aus [etw] erhalten Präp + Vt
 The workers derive the cocaine from the leaves of the coco plant.
 Die Arbeiter gewinnen das Kokain aus den Blättern der Kokapflanze.
derive [sth] from [sth] vtr + prep (gain)etwas durch etwas bekommen Präp + Vt
  etwas durch etwas erlagen Präp + Vt
 Adam derives great satisfaction from writing poetry.
 Adam bekommt viel Zufriedenheit durch das Schreiben von Gedichten.
derive [sth] from [sth] vtr + prep (conclusion: deduce) (ugs)[etw] aus [etw] machen Präp + Vt
  Rückschlüsse aus [etw] ziehen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
descend from [sth/sb] vi + prep (living thing: have evolved from)von jemandem abstammen Präp + Vi, sepa
  (übertragen)Wurzeln haben Npl + Vt
  auf etwas zurückgehen Präp + Vi, sepa
 All humans descend from a common ancestor.
 Alle Menschen stammen von einem gemeinsamen Vorfahren ab.
desist from [sth] vi + prep (stop doing [sth])mit [etw] aufhören Präp + Vi, sepa
  (gehoben)von [etw] absehen Präp + Vi, sepa
  (gehoben)von [etw] Abstand nehmen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
desist from doing [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (stop doing)aufhören Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  sein lassen Vi + Vi
  (gehoben)von [etw] Abstand nehmen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 The court ordered the company to desist from trading completely.
detach [sth] from [sth] vtr + prep (disconnect)etwas von etwas abkoppeln Präp + Vt, sepa
  etwas von etwas entfernen Präp + Vt
  etwas von etwas trennen Präp + Vt
 When they got to the campsite, Sue detached the caravan from the car.
deter [sb] from doing [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (discourage from doing)jemanden von etwas abhalten Präp + Vt, sepa
  jemanden davon überzeugen etwas nicht zu tun VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 The large dog deterred trespassers from entering the property.
 Der große Hund hielt Eindringlinge davon ab, auf das Grundstück zu gehen.
deviate from [sth] vi + prep (stray from: a course)von etwas abkommen Präp + Vi, sepa
  (informell)von etwas abdriften Präp + Vi, sepa
 Jan decided to deviate from the path and walk on the beach.
deviate from [sth] vi + prep (not conform to [sth] usual)von etwas abweichen Präp + Vi, sepa
 The chef deviated from the traditional recipe by adding further ingredients.
deviate from [sth] vi + prep (digress from: a topic)von etwas abkommen Präp + Vi, sepa
  (übertragen)den Faden verlieren RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
differ from [sth/sb] vi + prep (not be like)anders sein Adj + Vt
  unterscheiden Vr, fixPartikelverb, reflexiv, untrennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt.
  abweichen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 This candidate differs from all the others.
different from [sth/sb] adj + prep (not like)anders als Adv + Konj
  unterschiedlich AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
differentiate [sth] from [sth] vtr + prep (see difference) (ugs)etwas von etwas unterscheiden Präp + Vt, fix
  (formell)etwas von etwas differenzieren Präp + Vt
 Many English people cannot differentiate a Yorkshire accent from a Lancashire accent.
dig out from under [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." US, figurative (complete accumulated tasks)durchschlagen Vr, sepaPartikelverb, reflexiv, trennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile voneinander getrennt ("sich umsehen - Ich sehe mich nur um", "sich hinsetzen - Setzen Sie sich bitte hin").
  durchkämpfen Vr, sepaPartikelverb, reflexiv, trennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile voneinander getrennt ("sich umsehen - Ich sehe mich nur um", "sich hinsetzen - Setzen Sie sich bitte hin").
 Once I've dug out from under this backlog of paperwork, you and I will celebrate by going out to lunch.
dig [sth] out from under [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (clear accumulated disorder, dirt)ausgraben Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  (Kindersprache)ausbuddeln Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 They had to dig their boat out from under the mud left by the flood.
direct [sb/sth] away from [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (point in different direction)etwas von etwas umleiten Präp + Vt, sepa
  etwas leiten Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  jemandem den Weg weisen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 The police were directing traffic away from the street where they were repairing the gas leak.
discharge [sb],
discharge [sb] from [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(release from military service) (Militär)entlassen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
discharge [sb] from [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (release from prison)jemanden aus etwas entlassen Präp + Vt
 The parole board discharged the man from prison.
discharge [sb],
discharge [sb] from [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(release from prison) (Haft)entlassen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
discharge [sb] from [sth] vtr + prep (release from military service)jemanden von etwas entlassen Präp + Vt
 The commanding officer discharged the soldier from military service.
disconnect from [sth] vi + prep (log off from)sich von etwas abmelden Präp + Vr, sepa
 Click here to disconnect from the server.
discourage [sb] from doing [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (dissuade)jemanden davon überzeugen etwas nicht zu tun VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  jemanden überreden etwas nicht zu tun VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  jemanden von etwas abhalten Präp + Vt, sepa
 Jane did her best to discourage her friend from drinking too much.
 Jane tat ihr Bestes, ihre Freundin davon zu überzeugen, nicht zu viel zu trinken.
discriminate [sth] from [sth] vtr + prep (differentiate things)etwas von etwas unterscheiden Präp + Vt, fix
  etwas auseinanderhalten Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 It's hard to discriminate this flower from its close relative.
disengage from [sth] vi + prep (end involvement in) (Vertrag, Mitgliedschaft)von [etw] zurücktreten Präp + Vi, sepa
  bei [etw] nicht mehr mitmachen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  (Beziehung)sich von [etw] lösen Präp + Vr
disengage yourself from [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (physically free yourself from)sich von [etw] befreien Präp + Vr
 Leah tried to disengage herself from the tangle of branches.
disengage yourself from [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (end involvement in) (Vertrag, Mitgliedschaft)von [etw] zurücktreten Präp + Vi, sepa
  bei [etw] nicht mehr mitmachen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  (Beziehung)sich von [etw] lösen Präp + Vr
disentangle yourself from [sth/sb] vtr + refltransitive verb and reflexive pronoun: Transitive verb with reflexive pronoun--for example, "Enjoy yourself." "They behaved themselves." figurative (end involvement in [sth])zurückziehen Vr, sepaPartikelverb, reflexiv, trennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile voneinander getrennt ("sich umsehen - Ich sehe mich nur um", "sich hinsetzen - Setzen Sie sich bitte hin").
  befreien Vr
  beenden Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Alan was unable to disentangle himself from his family's problems.
dismiss [sb] from [sth] vtr + prep (sack, fire: an employee)[jmd] von [etw] entlassen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (umgangssprachlich)jemanden rauswerfen, jemanden rausschmeißen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 The board of governors dismissed Ellen from her job as school secretary because of her poor timekeeping.
 Der Vorstand hat Ellen von ihrer Stelle als Schulsekretärin wegen ihrer Unpünktlichkeit entlassen.
dispense [sb] from [sth] vtr + prep formal (exempt)jemanden von etwas befreien Präp + Vt
  jemanden bei etwas ausnehmen Präp + Vt, sepa
 Winning the lottery dispensed Julie from ever having to work again.
disqualify [sb] from [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (rule out of competition)jmdn von [etw] ausschließen Präp + Vt, sepa
  jmdn blockieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  jmdn disqualifizieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 Although the team was strong, they were disqualified for the tournament because they didn't have enough players.
dissent from [sth] vi + prep (disagree with [sb])anderer Meinung als jemand sein VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  jemandem widersprechen Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
 The minority's opinion dissents from the majority's in several respects.
dissociate [sth] from [sth],
disassociate
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(consider unrelated)trennen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  lösen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (gehoben)dissoziieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 It can be difficult to dissociate the meaningful content from the nonsense online.
dissociate yourself from [sb],
disassociate
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(distance yourself from [sb])entfernen Vr
  trennen Vr
  fernhalten Vr, sepaPartikelverb, reflexiv, trennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile voneinander getrennt ("sich umsehen - Ich sehe mich nur um", "sich hinsetzen - Setzen Sie sich bitte hin").
 Diane eventually dissociated herself from her troublemaker friends.
dissociate yourself from [sth],
disassociate
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(distance yourself from [sth])trennen Vr
  fernhalten Vr, sepaPartikelverb, reflexiv, trennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile voneinander getrennt ("sich umsehen - Ich sehe mich nur um", "sich hinsetzen - Setzen Sie sich bitte hin").
  entfernen Vr
 The nominee tried to dissociate himself from the racist remarks of his former friends.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
from [frɒm; frəm] präp von, von … her, aus, aus … heraus:
a) Ort, Herkunft:
a gift from his son ein Geschenk von seinem Sohn;
from outside (oder without) von (dr)außen;
the train from X der Zug von oder aus X;
he is from Kent er ist oder stammt aus Kent;
auf Sendungen:
from … Absender …

b) Zeit:
from 2 to 4 o’clock von 2 bis 4 Uhr;
from now von jetzt an;
from a child von Kindheit an

c) Entfernung:
6 miles from Rome 6 Meilen von Rom (entfernt);
far from the truth weit von der Wahrheit entfernt

d) Fortnehmen:
stolen from the shop (the table) aus dem Laden (vom Tisch) gestohlen;
take it from him! nimm es ihm weg!

e) Anzahl:
from six to eight boats sechs bis acht Boote

f) Wandlung:
from bad to worse immer schlimmer

g) Unterscheidung:
he does not know black from white er kann Schwarz und Weiß nicht unterscheiden

h) Quelle, Grund:
from my point of view von meinem Standpunkt (aus);
from what he said nach dem, was er sagte;
painted from life nach dem Leben gemalt;
he died from hunger er verhungerte
'from' auch in diesen Einträgen gefunden:
Deutsch:


Forumsdiskussionen mit den Wörtern "from" in der Überschrift:

Google Übersetzung ansehen von 'from'.

In anderen Sprachen: Spanisch | Französisch | Italienisch | Portugiesisch | Rumänisch | Niederländisch | Schwedisch | Russisch | Polnisch | Tschechisch | Griechisch | Türkisch | Chinesisch | Japanisch | Koreanisch | Arabisch

Werbung
Werbung

Eine unangebrachte Werbeeinblendung melden.