disobey

Listen:
UK:*UK and possibly other pronunciationsUK and possibly other pronunciations/ˌdɪsəˈbeɪ/US:USA pronunciation: IPA and respellingUSA pronuncation: IPA/ˌdɪsəˈbeɪ/ ,USA pronunciation: respelling(dis′ə bā)

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
disobey [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (rule, order: not follow)etwas missachten Vt, fixPartikelverb, transitiv, untrennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt ("hinterlassen - Nach seinem schweren Unfall hinterlässt er Frau und Kinder").
  etwas nicht beachten Präp + Vt
  etwas ignorieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 It's dangerous to disobey traffic warning signs.
disobey [sb] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat." (person: not obey) (ugs)nicht auf jemanden hören VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  jemandem nicht gehorchen Adv + Vi
 I was taught never to disobey my parents.
disobey viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived." (not follow commands)sich widersetzen Vr, fixPartikelverb, reflexiv, untrennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt.
  sich nicht an etwas halten VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 If you disobey you will be kicked out of the academy.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
dis·o·bey [ˌdısəˈbeı] v/t
  • 1. jemandem nicht gehorchen, ungehorsam sein gegen jemanden
  • 2. Gesetz etc nicht befolgen, missachten, Befehl auch verweigern:
    I will not be disobeyed ich dulde keinen Ungehorsam
'disobey' auch in diesen Einträgen gefunden:
Deutsch:


Forumsdiskussionen mit den Wörtern "disobey" in der Überschrift:

Google Übersetzung ansehen von 'disobey'.

In anderen Sprachen: Spanisch | Französisch | Italienisch | Portugiesisch | Rumänisch | Niederländisch | Schwedisch | Russisch | Polnisch | Tschechisch | Griechisch | Türkisch | Chinesisch | Japanisch | Koreanisch | Arabisch

Werbung
Werbung

Eine unangebrachte Werbeeinblendung melden.