also

Listen:
UK:*UK and possibly other pronunciationsUK and possibly other pronunciations/ˈɔːlsəʊ/US:USA pronunciation: IPA and respellingUSA pronuncation: IPA/ˈɔlsoʊ/ ,USA pronunciation: respelling(ôlsō)


WordReference English-German Dictionary © 2020:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
also advadverb: Describes a verb, adjective, adverb, or clause--for example, "come quickly," "very rare," "happening now," "fall down." (likewise, too)auch AdvAdverb: Wörter, die ein Verb näher umschreiben und erläutern wie etwas getan wird ("schnell gehen", "laut schreien").
  (gehoben)ebenso AdvAdverb: Wörter, die ein Verb näher umschreiben und erläutern wie etwas getan wird ("schnell gehen", "laut schreien").
 If you write to me I will also write to you.
 Wenn du mir schreibst, schreibe ich dir auch.
also advadverb: Describes a verb, adjective, adverb, or clause--for example, "come quickly," "very rare," "happening now," "fall down." (in addition)außerdem AdvAdverb: Wörter, die ein Verb näher umschreiben und erläutern wie etwas getan wird ("schnell gehen", "laut schreien").
  dazu AdvAdverb: Wörter, die ein Verb näher umschreiben und erläutern wie etwas getan wird ("schnell gehen", "laut schreien").
  (mündlich)noch PartPartikel: Unterklasse von Präpositionen, Adverben und Konjunktionen. Eine Eigenschaft dieser Wörter ist, dass sie nicht dekliniert werden können ("nur", "fast", "besonders").
 Dad's agreed to let us use his car for the day. Also, he's going to give us some spending money!
 Papa ist damit einverstanden, dass wir heute sein Auto nehmen. Außerdem gibt er uns etwas Taschengeld!
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Zusammengesetzte Wörter:
EnglischDeutsch
accessorize,
also UK: accessorise
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(wear accessories)mit Accessoires versehen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  bestücken Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
accessorize [sth/sb],
also UK: accessorise [sth/sb]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(adorn with accessories) (Zimmer)etwas dekorieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (Auto)jemanden ausstatten, jemanden ausrüsten Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas schmücken Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
accessorize [sth] with [sth],
also UK: accessorise [sth] with [sth]
vtr + prep
(furnish [sth] with accessories)etwas dekorieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
acclimatization,
also UK: acclimatisation
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(becoming accustomed to)Anpassung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Eingewöhnung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  (Fachbegriff, gehoben)Akklimatisierung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
acclimatize,
also UK: acclimatise
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
figurative (become accustomed)anpassen Vr, sepaPartikelverb, reflexiv, trennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile voneinander getrennt ("sich umsehen - Ich sehe mich nur um", "sich hinsetzen - Setzen Sie sich bitte hin").
  gewöhnen Vr
  (übertragen)akklimatisieren Vr
 The climber suffered from altitude sickness for a few days before he acclimatized.
acclimatize to [sth],
also UK: acclimatise to [sth]
vi + prep
figurative (become accustomed to [sth])sich an etwas gewöhnen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  sich an etwas anpassen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (übertragen)sich akklimatisieren Pron + Vr
 People in the city have been forced to acclimatize to increased security controls.
acclimatize [sb/sth] to [sth],
also UK: acclimatise [sb/sth] to [sth]
vtr + prep
(accustom to [sth])jemanden/etwas an etwas gewöhnen Präp + Vt
  jemanden/etwas an etwas anpassen Präp + Vt, sepa
 If you have cats and you move house you need to keep the cats indoors for at least a few days to acclimatize them to their new home.
acclimatize,
also UK: acclimatise
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(become used to climate)sich an das Wetter gewöhnen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  akklimatisieren Vr
 Selina isn't used to this cold weather, but I'm sure she'll acclimatize.
acclimatize [sb/sth] to [sth],
also UK: acclimatise [sb/sth] to [sth]
vtr + prep
(accustom to climate)sich an das Wetter gewöhnen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  akklimatisieren Vr
 Before planting out your young seedlings, take them out of the greenhouse for a short period, then increase each day, to acclimatize them to the colder conditions outdoors.
accommodation,
also US: accommodations
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(hotel room)Unterkunft NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Unterbringung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Unterkunftsmöglichkeit NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 What's the accommodation like at the resort?
 Wie ist die Unterkunft in dem Ferienort?
accommodation,
also US: accommodations
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(lodging)Unterkunft NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Unterbringung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 What kind of accommodation is available in the mountains?
 Welche Art von Unterkunft gibt es in den Bergen?
acknowledgment,
also UK: acknowledgement
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(recognition, response)Beachtung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 Last time I saw her she didn't even give me an acknowledgment. Bridget received an award in acknowledgement of her work.
acknowledgment,
also UK: acknowledgement
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(accepting truth) (Wahrheit)wahrhaben Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 Finding a solution will first require acknowledgement of the problem.
acknowledgment,
also UK: acknowledgement
nplplural noun: Noun always used in plural form--for example, "jeans," "scissors."
(in book: author's thanks)Danksagung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 In the acknowledgements, the author thanked her family and friends.
actualization,
also UK: actualisation
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(making, becoming real)Verwirklichung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Realisierung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Aktualisierung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
actualize,
also UK: actualise
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(become real)real werden Adj + Vt
  Wirklichkeit werden Nf + Vt
  umgesetzt werden V Part Perf + Hv
actualize [sth],
also UK: actualise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(make real)etwas verwirklichen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas realisieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas umsetzen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
addressor,
also UK: addresser
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(directs message)Absender NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Versender NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Absenderin, Versenderin NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
advertise,
also US: advertize
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(promote)werben Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
  Werbung machen Nf + Vt
  inserieren, annoncieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  ausschreiben Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
advertise for [sth],
also US: advertize for [sth]
vi + prep
(solicit via advertisement)um etwas werben Präp + Vi
  etwas suchen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
advertise [sth],
also US: advertize [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(product: promote)etwas anbieten Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas anpreisen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas ankündigen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
advertise [sth],
also US: advertize [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(fact: make known)etwas bekannt machen, etwas bekannt geben Adj + Vt
  etwas ankündigen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  (veraltet, gehoben)etwas kundtun Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
advertised,
also US: advertized
adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house."
(brought to public notice, promoted)bekannt gegeben Adj + V Part Perf
  öffentlich gemacht Adj + V Part Perf
  angepriesen V Part PerfVerb, Partizip Perfekt: Abgeleitete Verbform zur Bildung des Passivs und der zweiten Vergangenheit ("Er wird geliebt", "Er hat das Haus gebaut").
 The advertised sale brought many shoppers to the mall.
aggrandize [sth],
also UK: aggrandise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(exaggerate importance of [sth])etwas zu wichtig nehmen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  etwas übertreiben Vt, fixPartikelverb, transitiv, untrennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile nicht voneinander getrennt ("hinterlassen - Nach seinem schweren Unfall hinterlässt er Frau und Kinder").
aggrandize [sb],
also UK: aggrandise [sb]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(exaggerate [sb]'s importance)etwas zu wichtig nehmen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
aggrandize [sth],
also UK: aggrandise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(make larger)übertreiben Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  zu dick auftragen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  überzogen darstellen Adj + Vt, sepa
agonize,
also UK: agonise
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(struggle to decide) (ugs, übertragen)sich den Kopf zerbrechen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (Slang)sich das Hirn zermartern RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (umgangssprachlich)grübeln Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
agonize over [sth],
also UK: agonise over [sth]
vi + prep
(struggle with decision)hin und her gerissen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 I was very unsure about whether or not to give up my job and I agonised over the decision for weeks.
agonize over doing [sth],
also UK: agonise over doing [sth]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(struggle with decision)hin und her überlegen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 The tickets were expensive, so I agonized over going on the trip for months.
agonize [sb],
also UK: agonise [sb]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(cause to be anguished)jmdn quälen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
agonizing,
also UK: agonising
adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house."
(very painful) (umgangssprachlich)höllisch wehtun Adj + Vi, sepa
  sehr schmerzvoll Adj + Adj
  qualvoll AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
 A dislocated shoulder can be agonizing.
agonizing,
also UK: agonising
adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house."
(distressing)quälend AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  bedrückend AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  belastend AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
 It is agonizing to see people starving in news reports.
agonizing pain,
also UK: agonising pain
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(extreme physical discomfort)extreme Schmerzen Adj + Npl
  höllische Schmerzen Adj + Npl
 The agonizing pain of the injury caused her to scream uncontrollably.
alkalize,
also UK: alkalise
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(chemistry: become alkaline)alkalisieren Vr
alkalize [sth],
also UK: alkalise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(chemistry: make alkaline)etwas alkalisch machen Adj + Vt
  etwas alkalisieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
allegorize,
also UK: allegorise
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(compose allegory)darstellen Vr, sepaPartikelverb, reflexiv, trennbar: Reflexive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Innerhalb des Satzes werden diese Teile voneinander getrennt ("sich umsehen - Ich sehe mich nur um", "sich hinsetzen - Setzen Sie sich bitte hin").
allegorize [sth],
also UK: allegorise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(interpret [sth] as allegory)etwas darstellen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
alphabetization,
also UK: alphabetisation
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(organization by letter)alphabetische Reihenfolge Adj + Nf
  Alphabetisierung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
alphabetize [sth],
also UK: alphabetise
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(arrange in alphabetical order)alphabetisch sortieren Adj + Vt
  alphabetisieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
also known as preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours." (alias)bekannt als Adj + Konj
  alias AdvAdverb: Wörter, die ein Verb näher umschreiben und erläutern wie etwas getan wird ("schnell gehen", "laut schreien").
  bekannt unter dem Namen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Eva Perón, also known as Evita, was a controversial figure in Argentine politics.
also-ran nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (competitor: does not win)Mitstreiter NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  anderer Teilnehmer Adj + Nm
also-ran nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. pejorative (competitor: rarely wins)Übersetzung nicht verfügbar
also-ran nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. informal, figurative, pejorative ([sb]: not successful)Verlierer NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  (Angliz)Loser NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
Americanization,
also UK: Americanisation
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(influence of US culture)Amerikanisierung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Amerikanisieren NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
 The politician complained about the increasing Americanization of British culture.
Americanization,
also UK: Americanisation
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(assimilation into US culture)Amerikanisiertwerden NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
  Amerikanisiertwerden NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
Americanize [sb/sth],
also UK: Americanise [sb/sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(make American in character)amerikanisieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
Americanize,
also UK: Americanise
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(become American in character)amerikanisiert werden Adj + Vi
amoeba,
also US: ameba,
plural: amoebae,
amoebas,
amebae,
amebas
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(single-celled life form)Einzeller NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  (Fachbegriff)Amöbe NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 An amoeba reproduces by splitting into two.
among,
also UK: amongst
preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
(in the midst of)zwischen PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  innerhalb PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  inmitten PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 Josiah's farm is situated among the cornfields of eastern Kansas. He lives amongst mountains of hoarded rubbish.
 Josiahs Bauernhof liegt zwischen den Maisfeldern im Osten von Kansas.
among,
also UK: amongst
preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
(counted with, member of)unter PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  dazu PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  bei PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 Pearls and gold coins were among the treasures in the chest. Among the victims of the earthquake was a 60-year-old man.
 Unter den Schätzen in der Truhe befanden sich Perlen und Gold. Unter den Opfern des Erdbebens war ein 60-jähriger Mann.
among,
also UK: amongst
preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
(with many of)bei PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  unter PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  von PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 Their music's popular among college students.
 Ihre Musik ist bei den Universitätsstudenten beliebt.
among,
also UK: amongst
preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
(divided in shares)unter PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  innerhalb PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  untereinander AdvAdverb: Wörter, die ein Verb näher umschreiben und erläutern wie etwas getan wird ("schnell gehen", "laut schreien").
 The children divided the estate among themselves. We divided the biscuits amongst the children.
 Die Kinder teilten den Besitz unter sich selbst auf. Der Besitz wurde unter den Kindern aufgeteilt.
amortization,
also UK: amortisation
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(writing off asset value)Abschreibung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  (Finanzwesen)Tilgung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  (Finanzwesen)Amortisation NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
amortization schedule,
also UK: amortisation schedule
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(loan repayment plan)Tilgungsplan NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Rückzahlungsplan NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
amortization schedule,
also UK: amortisation schedule
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(depreciation schedule)Abschreibung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Absetzung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
amortize [sth],
also UK: amortise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(pay off debt over time)etwas abbezahlen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas in Raten begleichen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  etwas tilgen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
 The mortgage is amortized over 30 years.
amortize [sth],
also UK: amortise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(reduce cost, value over time)etwas abschreiben Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas absetzen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 You can get a tax deduction if you amortize your equipment.
analogize,
also UK: analogise
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(make comparisons)vergleichen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  analogisieren Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
analogize [sth] to [sth],
also UK: analogise [sth] to [sth]
vtr + prep
(compare)etwas vergleichen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  etwas gegenüberstellen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
anathematize [sb],
also UK: anathematise [sb]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(religion: condemn as evil)jemanden verfluchen, jemanden verdammen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (Religion)jemanden anathematisieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
anatomize [sth],
also UK: anatomise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(deconstruct, analyse)etwas auseinandernehmen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas analysieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
andiron,
also US: firedog
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(log rest in a fireplace)Feuerbock, Brandbock NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Feuerross, Feuerhund NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
anglicize [sth],
Anglicize,
also UK: anglicise [sth],
Anglicise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(make English)etwas anglisieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
annex,
also UK: annexe
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(additional part of document)Anhang NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Anlage NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 The graphs showing the company's recent progress can be found in the annexes to the report.
annex,
also UK: annexe
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(building)Anbau NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Zubau NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Nebengebäude, Seitengebäude NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
  (Architektur)Annex NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The library keeps older issues of academic journals in the annex.
annualize [sth],
also UK: annualise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(convert to yearly rate)etwas auf ein Jahr berechnen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
annualized,
also UK: annualised
adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house."
(adjusted pro-rata for a year)Jahres- PräfPräfix: Wort oder Teil eines Wortes, das einem Wortstamm vorangeht ("Innen-ausstattung", "Heim-kino").
  (Finanzwesen)annualisiert AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
anodize [sth],
also UK: anodise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(metal: coat with oxide)etwas anodisieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
anodized,
also UK: anodised
adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house."
(metal: coated with oxide)anodisiert AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
anonymize [sth],
also UK: anonymise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(remove identifying details)etwas anonymisieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
answering machine,
telephone answering machine,
also UK: answerphone
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(device: takes phone calls) (Telefon)Anrufbeantworter NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  (Handy)Mailbox NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 The message that he left on my answering machine was very peculiar.
antagonize [sb],
also UK: antagonise [sb]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(make hostile)jemanden wütend machen, jemanden sauer machen Adj + Vt
  jemanden verärgern Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  (literarisch)Feindseligkeit schüren Nf + Vt
anthologize [sth],
also UK: anthologise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(collect in an anthology)etwas anlegen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas zusammenstellen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  in Anthologien sammeln RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
anthropomorphize [sth],
also UK: anthropomorphise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(animal, etc.: see as human)etwas vermenschlichen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
antiestablishment,
also UK: anti-establishment
adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house."
(opposed to existing power)Protestbewegung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Gegenbewegung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
antihero,
also UK: anti-hero
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(unconventional protagonist)Antiheld NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Antiheldin NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 Meursault is the antihero of the novel "The Stranger" by Camus.
anyway,
also US: anyways
advadverb: Describes a verb, adjective, adverb, or clause--for example, "come quickly," "very rare," "happening now," "fall down."
informal (resuming previous topic) (informell)wie auch immer RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (informell)wie dem auch sei RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  jedenfalls AdvAdverb: Wörter, die ein Verb näher umschreiben und erläutern wie etwas getan wird ("schnell gehen", "laut schreien").
 Anyway, we eventually found a place to eat.
 Wie auch immer, wie haben einen Platz zum Essen gefunden.
anyway,
also US: anyways
advadverb: Describes a verb, adjective, adverb, or clause--for example, "come quickly," "very rare," "happening now," "fall down."
(signalling change of topic)wie auch immer RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  wie dem auch sei RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 Anyway, I have to leave now.
 Wie auch immer, ich muss jetzt gehen.
anywhere else,
also US: anyplace else
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(any other place)irgendwo anders Adv + Adv
  überall AdvAdverb: Wörter, die ein Verb näher umschreiben und erläutern wie etwas getan wird ("schnell gehen", "laut schreien").
 I'd rather be anywhere else right now.
apologize,
also UK: apologise
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(say sorry)sich entschuldigen Vr
 If you hurt someone's feelings, you should apologize.
 Wenn du jemandes Gefühle verletzt, solltest du dich entschuldigen.
apologize to [sb],
also UK: apologise to [sb]
vi + prep
(say sorry to [sb])sich bei jemandem entschuldigen Präp + Vr
  jemandem sagen, dass es einem Leid tut VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 I apologized to Brenda for the incident and she forgave me.
 Ich entschuldigte mich bei Brenda für den Vorfall und sie vergab mir.
apologize for [sth],
also UK: apologise for [sth]
vi + prep
(say sorry for [sth])sich für etwas entschuldigen Präp + Vr
  sagen, dass einem etwas Leid tut VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 Mark apologized for the delay in replying to my email.
 Mark entschuldigte in seiner Antwort auf meine Email sich für die Verspätung.
apologise to [sb] for [sth],
also UK: apologise to [sb] for [sth]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(say sorry to [sb] for [sth])sich bei jemandem für etwas entschuldigen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  jemandem sagen, dass einem etwas Leid tut VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 You ought to apologize to Stephen for the way you treated him yesterday.
 Du solltest dich bei Stephen dafür entschuldigen, wie du ihn gestern behandelt hast.
apologise to [sb] for doing [sth],
also UK: apologise to [sb] for doing [sth]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(say sorry to [sb] for doing [sth])sich bei jemandem für etwas entschuldigen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  jemandem sagen, dass einem etwas Leid tut VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 Jane apologized to me for calling me a liar.
 Jane entschuldigte sich bei mir dafür, dass sie mich einen Lügner genannt hatte.
apostatize,
also UK: apostatise
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(renounce one's faith)vom Glauben abkommen, vom Glauben abfallen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  dem Glauben entsagen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
apostatize,
also UK: apostatise
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
figurative (abandon a cause)aufgeben Vi, sepaPartikelverb, intransitiv, trennbar: Intransitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("aussteigen - An der nächsten Haltestelle steigen wir aus").
  entfernen Vr
apostrophize,
also UK: apostrophise
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(utter an apostrophe)apostrophieren Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
apostrophize [sb/sth],
also UK: apostrophise [sb/sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(address by apostrophe)sich auf jmdn/[etw] beziehen Präp + Vr
  jmdn/[etw] ansprechen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  jmdn/[etw] erwähnen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
appetizer,
also UK: appetiser,
starter
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
often plural (small portion before meal)Vorspeise NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 Would you like to order an appetizer before the main course?
 Möchten Sie vor dem Hauptgang eine Vorspeise?
appetizer,
also UK: appetiser
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
figurative (taster of [sth])Appetitanreger, Appetitmacher NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  (umgangssprachlich)Schmankerl NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
 The opening band was just an appetiser to get the crowd excited for the headliner.
 Die Vorband war bloß ein Appetitmacher, um die Menge für den Hauptakt anzuheizen.
appetizing,
also UK: appetising
adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house."
(tasty-looking, appealing)appetitlich AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  (umgangssprachlich)lecker AdjAdjektiv: Wörter, die ein Substantiv näher umschreiben ("großer See", "schöner Film").
  appetitanregend V Part PräsVerb, Partizip Präsens: Abgeleitete Verbform zur Bildung von Adjektiven ("gehend", "wartend").
  verlockend V Part PräsVerb, Partizip Präsens: Abgeleitete Verbform zur Bildung von Adjektiven ("gehend", "wartend").
 The dessert looks appetizing but I am just too full to eat it.
apprize [sth],
also UK: apprise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
formal (house: value)Marktwert NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Preis NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
apprize [sb] of [sth],
also UK: apprise [sb] of [sth]
vtr + prep
formal (notify [sb])jemandem über etwas informieren Präp + Vt
archaeological,
also US: archeological
adjadjective: Describes a noun or pronoun--for example, "a tall girl," "an interesting book," "a big house."
(relating to archeology)archäologisch adj
 The archeological dig has unearthed a number of treasures from the Roman era.
archaeologist,
also US: archeologist
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(person who studies historical ruins)Archäologe NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Altertumswissenschaftler NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Altertumsforscher NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 A team of archeologists uncovered the ruins of a Mayan city.
archaeology,
also US: archeology
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(study of historical ruins)Archäologie NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  (überholt)Altertumskunde NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Altertumswissenschaft NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 Archeology is a slow process but it is far from boring.
aromatize [sth],
also UK: aromatise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(give a pleasant smell)etwas aromatisieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
aromatize [sth],
also UK: aromatise [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(chemistry: turn into aromatic compound)etwas aromatisieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
around,
also UK: about
preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
(encircling) (Körper)um PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
  um...herum PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 Put the belt around your waist and then fasten it.
 Lege den Gürtel um deinen Körper und ziehe ihn fest.
around,
also UK: about
preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
(all over, from place to place) (räumlich)durch PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen").
 She travels around the country for her job.
 Sie reist für ihre Arbeit durch das Land.
Nächsten 100 Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
al·so [ˈɔːlsəʊ] adv auch, ferner, außerdem, ebenfalls
'also' auch in diesen Einträgen gefunden:
after - also-ran - be - but - go - here - honestly - much - now - only - read - run - so - then - thus - twist - well
Deutsch:

Kollokation: (may) also be [used, interested, available, seen, found, heard], [may, can, will, should] also be [used], (it is) also used [to, for, by], Mehr...

Forumsdiskussionen mit den Wörtern "also" in der Überschrift:

Google Übersetzung ansehen von 'also'.

In anderen Sprachen: Spanisch | Französisch | Italienisch | Portugiesisch | Rumänisch | Niederländisch | Schwedisch | Russisch | Polnisch | Tschechisch | Griechisch | Türkisch | Chinesisch | Japanisch | Koreanisch | Arabisch

Werbung
Werbung

Eine unangebrachte Werbeeinblendung melden.