advertising

Listen:
 [ˈædvərˌtaɪzɪŋ]


From the verb advertise: (⇒ conjugate)
advertising is: Click the infinitive to see all available inflections
v pres pverb, present participle: -ing verb used descriptively or to form progressive verb--for example, "a singing bird," "It is singing."
Auf dieser Seite: advertising, advertise

WordReference English-German Dictionary © 2019:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
advertising nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (showing ads)Werbung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Annoncen Npl
  Reklame NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 The advertising of prescription medications on television is controversial.
 Die Werbung verschreibungspflichtiger Medikamente im Fernsehen ist umstritten.
advertising nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (job, profession)Werbebranche NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  (Anglizismzs)Marketing NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
 Ursula's brother works in advertising.
 Ursulas Bruder arbeitet in der Werbebranche.
advertising,
Advertising
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(department) (Anglizismus)Marketing NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
  Marketingabteilung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 Advertising is hiring new managers.
 Marketing such nach neuen Managern.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2019:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
advertise,
also US: advertize
viintransitive verb: Verb not taking a direct object--for example, "She jokes." "He has arrived."
(promote)werben Viintransitives Verb: Verben, die entweder kein oder ein indirektes Objekt benötigen ("laufen", "singen" oder "jemandem helfen" - indirektes Objekt).
  Werbung machen Nf + Vt
  inserieren, annoncieren Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  ausschreiben Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
advertise for [sth],
also US: advertize for [sth]
vi + prep
(solicit via advertisement)um etwas werben Präp + Vi
  etwas suchen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
advertise [sth],
also US: advertize [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(product: promote)etwas anbieten Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas anpreisen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  etwas ankündigen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
advertise [sth],
also US: advertize [sth]
vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
(fact: make known)etwas bekannt machen, etwas bekannt geben Adj + Vt
  etwas ankündigen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  (veraltet, gehoben)etwas kundtun Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2019:

Zusammengesetzte Wörter:
advertising | advertise
EnglischDeutsch
adman nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (advertising man)Werbefachmann NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
advertising agency nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (company: creates advertisements)Werbeagentur NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
 The company employed an advertising agency to produce some television commercials.
advertising man nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (male who works in advertising) (Beruf)Werbekaufmann NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  (informell, beleidigend)Werbefuzzi NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
advertising space nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (in a publication)Anzeigefläche NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Inseratsfläche NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
advertising space nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (on a wall, etc.)Werbefläche NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Reklamefläche NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
direct mail advertising nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. US (postal marketing)Werbung per Post RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  Direktwerbung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
internet advertising,
also US: Internet advertising
nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
(marketing via the world wide web)Internetwerbung NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
'ad·ver·tis·ing [-zıŋ]
  • I s
    • 1. Inserieren n; Ankündigung f
    • 2. Reklame f, Werbung f
  • II adj Reklame…, Werbe…:
    advertising agency Werbeagentur f;
    advertising agent
    a) Anzeigenvertreter(in),
    b) Werbeagent(in);
    advertising appeal Werbekraft f;
    advertising campaign Werbefeldzug m;
    advertising expert Werbefachmann m, -fachfrau f;
    advertising media Werbeträger pl, -medien pl;
    advertising message Werbebotschaft f;
    advertising space Reklamefläche f
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
ad·ver·tise, US auch ad·ver·tize [ˈædvətaız]
  • I v/t
    • 1. ankündigen, anzeigen, durch die Zeitung etc bekannt machen:
      advertise a post eine Stellung öffentlich ausschreiben

    • 2. fig ausposaunen:
      you need not advertise the fact auch du brauchst es nicht an die große Glocke zu hängen

    • 3. durch Zeitungsanzeige etc Reklame machen für, werben für
  • II v/i
    • 1. inserieren, annoncieren, öffentlich ankündigen:
      advertise for durch Inserat suchen

    • 2. werben, Reklame machen
'advertising' auch in diesen Einträgen gefunden:
Deutsch:

Kollokation: is the advertising [manager, director, executive], works at an advertising [agency, company], works in advertising, Mehr...

Forumsdiskussionen mit den Wörtern "advertising" in der Überschrift:

Google Übersetzung ansehen von 'advertising'.

In anderen Sprachen: Spanisch | Französisch | Italienisch | Portugiesisch | Rumänisch | Niederländisch | Schwedisch | Russisch | Polnisch | Tschechisch | Griechisch | Türkisch | Chinesisch | Japanisch | Koreanisch | Arabisch

Werbung
Werbung

Eine unangebrachte Werbeeinblendung melden.