advantage

Listen:
 [ədˈvɑːntɪdʒ]


Inflections of 'advantage' (v): (⇒ conjugate)
advantages
v 3rd person singular
advantaging
v pres pverb, present participle: -ing verb used descriptively or to form progressive verb--for example, "a singing bird," "It is singing."
advantaged
v pastverb, past simple: Past tense--for example, "He saw the man." "She laughed."
advantaged
v past pverb, past participle: Verb form used descriptively or to form verbs--for example, "the locked door," "The door has been locked."

WordReference English-German Dictionary © 2019:

Wichtigste Übersetzungen
EnglischDeutsch
advantage nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (factor leading to success)Pluspunkt NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  Vorteil NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 One advantage of this team is our flexibility.
 Ein Pluspunkt dieser Mannschaft ist unsere Flexibilität.
advantage nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (competitive superiority, favor)Überlegenheit NfNomen, weiblich, femininum: Substantive des weiblichen Geschlechts ("Frau", "Vorlesung").
  Trumpf NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 The army that holds the high ground has the advantage in this battle.
 Die Armee, die sich in diesem Krieg auf der höheren Ebene befindet, hat die Überlegenheit in dieser Schlacht.
advantage nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc. (tennis: point after deuce) (Sport)Vorsprung NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
  (Tennis)Advantage NmNomen, männlich, maskulinum: Substantive des männlichen Geschlechts ("Mann", "Baum").
 In a game of tennis, the player who scores the next point after deuce has the advantage.
 In einem Tennisspiel, hat der Spieler, der den nächsten Punkt nach einem Einstand macht, den Vorsprung.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2019:

Zusammengesetzte Wörter:
EnglischDeutsch
be to [sb]'s advantage,
be to the advantage of [sb]
v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
(benefit [sb])[jmd] nützen, [jmd] nutzen Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen").
  [jmd] von Nutzen sein, [jmd] von Vorteil sein VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  [jmd] zugutekommen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  [jmd] nützlich sein, [jmd] dienlich sein Adj + Vt
 I know you're not a natural linguist, but learning French would be to your advantage, given that we live in France.
 Ich weiß, dass es dir nicht leicht fällt Sprachen zu lernen, doch Französisch zu lernen, wird dir nützen (Or: nutzen), da du in Frankreich lebst.
take advantage of [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (make the most of)das Beste aus etwas machen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
  (informell)das Beste aus etwas rausholen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen").
 I took advantage of the situation.
 Ich habe das Beste aus der Situation gemacht.
take advantage of [sb/sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end." (exploit)sich etwas zu Nutze machen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
  jemanden ausnutzen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
 People who run scams try to take advantage of gullible internet users.
 Betrüger versuchen häufig, sich leichtgläubige Internetnutzer zu Nutze zu machen.
take advantage vtr + n (exploit [sb])jemanden ausnutzen Vt, sepaPartikelverb, transitiv, trennbar: Transitive Verben, die aus einem Stammverb und einer nichtverbalen Wortart (Präposition, Adjektiv, Nomen) gebildet werden. Entsprechend des Satzbaus werden Stammverb und nichtverbaler Teil voneinander getrennt ("unterbringen - In den Sommerferien bringen wir die Kinder immer in einem Ferienlager unter").
  sich einen Vorteil aus etwas verschaffen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen").
 I know she's very generous, but you shouldn't take advantage!
 Ich weiß, dass sie sehr großzügig ist, aber das solltest du nicht ausnutzen!
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
ad·van·tage [ədˈvɑːntıdʒ]
  • I s
    • 1. Vorteil m:
      a) Überlegenheit f, Vorsprung m
      b) Vorzug m:
      to advantage günstig, vorteilhaft;
      have an advantage over jemandem gegenüber im Vorteil sein;
      you have the advantage of me ich kenne leider Ihren (werten) Namen nicht

    • 2. Nutzen m, Gewinn m:
      take advantage of sb jemanden übervorteilen oder ausnutzen;
      take advantage of sth etwas ausnutzen;
      derive oder gain advantage from sth aus etwas Nutzen ziehen

    • 3. günstige Gelegenheit
    • 4. Tennis etc: Vorteil m
  • II v/t fördern, begünstigen
'advantage' auch in diesen Einträgen gefunden:
Deutsch:

Kollokation: a [strong, definite, clear] advantage, tennis: advantage scoring, a [competitive, strategic] advantage, Mehr...

Forumsdiskussionen mit den Wörtern "advantage" in der Überschrift:

Google Übersetzung ansehen von 'advantage'.

In anderen Sprachen: Spanisch | Französisch | Italienisch | Portugiesisch | Rumänisch | Niederländisch | Schwedisch | Russisch | Polnisch | Tschechisch | Griechisch | Türkisch | Chinesisch | Japanisch | Koreanisch | Arabisch

Werbung
Werbung

Eine unangebrachte Werbeeinblendung melden.