WordReference English-German Dictionary © 2020:

Wichtigste Übersetzungen
DeutschEnglisch
für PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen"). (zugunsten von jdm/[etw])for preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
 Sam hat ein Gedicht für seine Freundin geschrieben.
 Sam wrote a poem for his girlfriend.
für PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen"). (ein Ziel erfüllend)for preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
 Er hat drei Wochen für die Prüfung gelernt.
 He studied for the test for three weeks.
für PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen"). (Wert einer Sache)for preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
 Noch vor 15 Jahren haben wir nur die Hälfte des Preises für Lebensmittel bezahlt.
 Just 15 years ago we only paid half of the current price for groceries.
für PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen"). (Ursache, Grund)for preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
  because of conj + prep
 Jimmy hatte für seinen Streich zwei Tage Hausarrest bekommen.
 Jimmy was grounded for two days for his prank.
 
Zusätzliche Übersetzungen
DeutschEnglisch
für PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen"). (Zuordnung)as preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
  for preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
 Diese Steine sind für das Bauen von Umrandungen geeignet.
 These stones are suitable for construction of the border.
für PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen"). (Bewertung)for preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
 Dies spricht für deine Unschuld.
 This militates for his innocence.
für PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen"). (anstelle von [jmd/etw])for preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
 Ich springe für den Kollegen ein, der mit Lungenentzündung im Bett liegt.
 I will step in for our colleague who is in bed with pneumonia.
für PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen"). umgangssprachlich (gegen)for preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
 Kannst du mir ein Medikament für mein Sodbrennen aus der Apotheke mitbringen?
 Could you bring me back some medication for my heartburn from the pharmacy?
für PräpPräposition: Verhältniswort, welches einem Substantiv oder Pronomen vorangeht und dessen Verhältnis zum Rest des Satzes zum Ausdruck bringt. Zu unterscheiden sind Angaben der Zeit, des Ortes, der Art und Weise und der Begründung. ("Der Aufsatz muss noch vor morgen fertig werden", "Der LKW hielt vor dem Supermarkt", "Der Rock ist aus Satin", "Vor lauter Eile ist mir der Kochtopf auf den Boden gefallen"). (Zeitraum)for preppreposition: Relates noun or pronoun to another element of sentence--for example, "a picture of John," "She walked from my house to yours."
 Er hat sich für drei Wochen Urlaub genommen.
 He took vacation for three weeks.
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.

WordReference English-German Dictionary © 2020:

Zusammengesetzte Wörter:
DeutschEnglisch
Auge,
ein Auge für etwas haben
NnNomen, sächlich, neutrum: Substantive des neutralen Geschlechts ("Zimmer", "Buch").
übertragen (Gespür: Gefühl)instinct nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
  (colloquial)have a nack for v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
  (colloquial)have a good eye v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 ein Auge für das Geschäft haben
 have an instinct for business
ausgesprochen,
sich für etwas aussprechen
Partv i, sepa
gehoben (Meinung äußern)speak out vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up."
  express an opinion v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
  give an opinion v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Vincent hatte sich sehr für eine neue Richtung ausgesprochen.
 Vincent spoke out passionately for a new direction.
bestimmen (für) Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen"). ([etw] festlegen)designate vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
für [etw] bestimmt sein VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen"). übertragen (gut geeignet)to be designated to do [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Petra ist dafür bestimmt, dieses Unternehmen zum Erfolg zu führen.
 Petra is designated to make this company successful.
brennen für Vi + Präp übertragen (große Leidenschaft hegen)burn for vi + prep
charakteristisch für Briten RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (typisch für UK)typically British exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
  (literallly)characteristic of the British exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
die Kosten für etwas errechnen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Kosten kalkulieren)calculate the costs of [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
ein für alle Mal RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). umgangssprachlich (in Zukunft gelten)once and for all exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
 Es muss ein für alle Mal eine neues Waffengesetz entworfen werden.
 A new gun law has to be put into place once and for all.
ein für alle Mal RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (endgültig)once and for all exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
 Ich habe ein für alle Mal mit dem Studium abgeschlossen. Meine Noten sind einfach zu schlecht.
 I have given up studying once and for all. My marks are just not good enough.
einen Kopf für [etw] haben RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). umgangssprachlich (konzentrieren können)have a head for [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
einen Riecher für etwas haben RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). umgangssprachlich, übertragen (Gespür für [etw] haben)have a nose for [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
einen Scheiß für [etw] interessieren RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). Slang, vulgär (großes Desinteresse hegen)not give a s*** about [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
für [etw/jmd] eintreten Partv tr, sepa (für [etw/jmd] einstehen)stand up for [sb/sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
  speak up for [sb/sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
  advocate vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
 für seine Freunde eintreten
 stand up for one's friends
etwas für etwas vorsehen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (etwas einplanen)intend [sth] for [sth] vtr + prep
etwas für sein Geld bekommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). umgangssprachlich (Kauf: Qualität erhalten)get [sth] for your money v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
fälschlicherweise für [etw] halten RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). ([etw] verwechseln)mistake for [sth] else v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
Film für eine Kamera RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Kamera: Filmrolle)film for a camera nnoun: Refers to person, place, thing, quality, etc.
für alle Zeit RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (für immer)forever advadverb: Describes a verb, adjective, adverb, or clause--for example, "come quickly," "very rare," "happening now," "fall down."
  for all time exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
für Ältere Präp + Npl (Zielgruppe: Erwachsene)for the elderly exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
  for older people exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
für Beschwerden sorgen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (körperlich belasten)cause suffering vtr + n
  cause problems vtr + npl
für Beschwerden sorgen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Aufregung verursachen)cause complaints vtr + npl
für den Fall RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Bedingung: falls, sofern)in case prep + n
  in case of exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
für den Kampf ausrüsten RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Kampfausstattung besorgen)equip for battle v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
für den Krieg ausbilden RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Soldaten ausbilden)train for battle v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
für die Nationalmannschaft spielen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen"). (spielen: in Nationalteam)play for your country v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
  play for the national team v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Peter hatte schon immer den Traum, für die Nationalmannschaft zu spielen.
 Peter always had that dream to play for the national team.
für eine Rolle einstellen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Schauspieler engagieren)cast for a role v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
für eine Überraschung sorgen VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen"). (jmdn überraschen)prepare a surprise v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Der Wedding Planer hat für eine große Überraschung für alle Gäste gesorgt.
 The wedding planer prepared a big surprise for all guests.
für [etw] gedacht RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (für [etw] eingeplant)intended for [sth] exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
für [jmd] gemacht RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Kleidung: gut passen)made for [sb] adj + prep
 Die Jacke ist wie für dich gemacht.
 The jacket was made for you.
für [etw] gemacht RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). übertragen (Person: [etw] gut können)born to do [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Mein Tochter ist wie gemacht für das Reiten.
 My daughter was born to ride.
für [etw] sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (für [etw] eingeplant)be intended for [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
  be for [sth] vi + prep
für [etw] sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Haltung: nicht gegen [etw])support [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
  be all for [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
für [etw] sorgen Präp + Vi umgangssprachlich ([etw] bewirken) (negative)be [sb]'s fault exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
  cause [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
  bring [sth] about vtr phrasal insepphrasal verb, transitive, inseparable: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning, not divisible--for example,"go with" [=combine nicely]: "Those red shoes don't go with my dress." NOT [S]"Those red shoes don't go my dress with."[/S]
 Sorgen Sie dafür, dass keinem Gast etwas fehlt.
 It is his fault that I got fired.
für [etw/jmd] halten RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). ([jmd] verwechseln)confuse [sb] with [sb] else v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
  (formal)take [sb] for [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Als ich dich im Dunkeln gesehen habe, habe ich dich doch glatt für einen Einbrecher gehalten.
 When I saw you in the dark, I completely confused you with a burglar.
für [etw/jmd] halten RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Meinung von jdm haben)think [sth] of [sb] vtr + prep
  hold [sth] of [sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
für etwas werben RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Werbung für [etw] machen)advertise for [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
für gewöhnlich Präp + Adj (normalerweise)typically, normally advadverb: Describes a verb, adjective, adverb, or clause--for example, "come quickly," "very rare," "happening now," "fall down."
 Für gewöhnlich ging Frau Meier sonntags spazieren.
 Typically (or: normally) Frau Meier went for a walk on Sundays.
für immer Präp + Adv (Zeitraum: unendlich lang)forever advadverb: Describes a verb, adjective, adverb, or clause--for example, "come quickly," "very rare," "happening now," "fall down."
 Ich würde dich gern für immer vergessen.
 I would like to be able to forget about you forever.
für [jmd] bestimmt sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). übertragen (Liebe: zu jdm gehören)be taken vi + adj
für [jmd] bestimmt sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Sache: für [jmd] gedacht)be for [sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Der freie Platz neben mir war eigentlich für meinen Freund bestimmt.
 The free spot next to me actually was for my boyfriend.
für [jmd] einspringen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). ([jmd] vertreten)jump in for [sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
  cover for [sb] vi + prep
für jmdn sorgen Präp + Vi (um Schwächere kümmern)care for [sb] vi + prep
  provide for [sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
  take care of [sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Paula sorgte für ihre kranke Mutter.
 Paula cared of her sick mother.
für Kinder Präp + Npl (Zielgruppe: Kinder)for kids, for children prep + npl
 Das Programm ist speziell für Kinder erstellt.
 The program is specifically intended for kids (or: for children).
für kurze Zeit RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Zeitraum: vorübergehend)for a limited time, for a short time exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
[etw] für sich behalten VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen"). (nicht weitererzählen)keep to yourself v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Behalten Sie bitte unser Gespräch vorerst für sich.
 Please keep our conversation to yourself for now.
für sich entscheiden VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen"). formell (gewinnen)win [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
 Die Nationalmannschaft konnte das Finale für sich entscheiden.
 The national team could win the final game.
für Singles Präp + Npl umgangssprachlich (Zielgr.: Alleinstehende)for singles prep + npl
  for single people prep + npl
für Zwei Präp + Nf (Zielgruppe: Paar)for two prep + n
  for couples prep + npl
für [etw]/jmdn geeignet sein Adj + Vi (angemessen sein)be convenient for v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Glaubst du, dass dieses Plüschtier für deine Nichte als Geschenk geeignet ist?
 Do you think this fluffy toy is convenient for your niece?
für [etw] geeignet sein VPVerbalphrase: Teil eines Satzes, dessen Kern ein Verb ist ("auf den Boden stoßen", "einen Antrag stellen"). (nützlich sein)be suited to v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Diese vielseitige Werkzeug ist für mehrere Zwecke in der Hausarbeit geeignet.
 This versatile tool is suited to various task in the domestic space.
Grund sein für RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (kausaler Zusammenhang)be the reason for [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
[etw]/jmdn für [etw] halten Präp + Vt (Meinung über [etw]/jmdn haben)consider [sth/sb] to be [sth] vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
  think [sth] of [sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Ich halte diesen Wechsel für einen Fehler.
 I consider the switch to be a mistake.
jmdn/[etw] für [etw] halten Präp + Vt ([etw]/jmdn verwechseln)mistake [sb/sth] for [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
  confuse [sb/sth] with [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Ich habe es für ein Kaninchen gehalten, aber es ist ein Hase!
 I confused it with a rabbit but it is hare!
[jmd] für [jmd] halten RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). ([jmd] verwechseln)mistake [sb] for [sb] vtr + prep
[jmd] für [jmd] halten RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Meinung von jdm haben)think [sth] of [sb] vtr + prep
nicht die Bohne für [etw] interessieren RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). ugs, übertragen (kein Interesse zeigen)not give a s*** about [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
nicht im geringsten für [etw] interessieren RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (kein Interesse haben)not be interested in [sth] in the least v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
nur für Erwachsene RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (nicht für Kinder geeignet)for adults only exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
nützlich sein für RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Vorteil bringen)be useful for v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
reif für etwas RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Frucht: verwertbar) (fruit: ready for sale)ripe for [sth] adj + prep
reif für etwas RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Charakter: bereit) (person: ready for [sth])ripe for [sth] adj + prep
reif für etwas RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (sexuell entwickelt) (sexually developed)ripe for [sth] adj + prep
Schritt für Schritt RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (eins nach dem anderen)one step at a time exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
  step by step exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
 Wir müssen uns dieses Projekt Schritt für Schritt vornehmen.
 We have to work on this project step by step.
sich für [etw] begeistern RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (großes Interesse haben)be excited about [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
  be passionate about [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
 Alex kann sich vor allem für Sport begeistern.
 Alex is especially excited about sports.
sich für [etw] entscheiden RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Entscheidung treffen)decide on [sth] vi + prep
 Josef muss sich für einen Beruf entscheiden.
 Josef has to decide on a profession.
sich für [etw] ins Zeug legen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). ugs, übertragen (sich Mühe geben)put a lot of effort in for [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
Sorgerecht für [jmd] bekommen RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). formell (Erziehungsrecht bekommen)get custody of [sb] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
für [etw] streiten Vttransitives Verb: Verben, die ein direktes Objekt benötigen ("jemanden benachrichtigen", "etwas brauchen"). gehoben, altmodisch (kämpfen)fight for [sth] vi phrasalphrasal verb, intransitive: Verb with adverb(s) or preposition(s), having special meaning and not taking direct object--for example, "make up" [=reconcile]: "After they fought, they made up."
  defend vtrtransitive verb: Verb taking a direct object--for example, "Say something." "She found the cat."
 Wir streiteten für den Frieden.
 We fought for peace.
verantwortlich sein für etwas RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Verursacher sein)be responsible for [sth] v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
vorsehen für Vt + Präp (best. Funktion zuordnen)earmark for vtr + prep
  be intended for v exprverbal expression: Phrase with special meaning functioning as verb--for example, "put their heads together," "come to an end."
was für Pron + Präp (welcher, welches, welche)what a pron + indef art
 Was für ein mieses Wetter heute!
 What a horrible weather today!
wie für einander geschaffen sein RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (gut zusammenpassen)made for each other exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
Zentimeter für Zentimeter RdwRedewendung: Geläufige Redensarten und feststehende Wortkombinationen bestehend aus drei oder mehr Wörtern ("aufs Spiel setzen", "in den Bann ziehen"). (Verfahren: schrittweise)step by step exprexpression: Prepositional phrase, adverbial phrase, or other phrase or expression--for example, "behind the times," "on your own."
  Fehlt etwas wichtiges? Melden Sie einen Fehler oder machen einen Verbesserungsvorschlag.
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
für
  • I präp (+akk)
    • 1. Zweck, Ziel: for;
      für mich for me;
      (um meinetwillen) for my sake;
      hier, für dich! this is for you;
      für was ist das? umg what’s that in aid of?, what’s that for?;
      für nichts und wieder nichts umg (vergebens) all for nothing

    • 2. (zugunsten von) for, in favo(u)r of;
      alles spricht für ihn als Kandidat:
      he has everything going for him; als Täter: everything points to him;
      das hat viel für sich there’s a lot to be said for it;
      und du, für wen bist du? who are you rooting for?

    • 3. (wegen) for;
      jemanden für etwas belohnen/bestrafen reward/punish sb for sth

    • 4. (anstelle von) for; (im Namen von) auch on behalf of;
      für zwei arbeiten/essen do as much work as two people / eat enough for two;
      gehst du für mich hin? will you go there for me?;
      dieses Beispiel steht für viele this example stands for (oder is one of) many

    • 5. Preis, Gegenleistung: for; (als Ersatz) auch in exchange (oder return) for;
      für zwei Euro Eis kaufen get two euros’ worth of ice cream;
      Aktien für tausend Euro a thousand euros of shares;
      für 20 Euro die oder pro Stunde for 20 euros an hour

    • 6. mit Zeitangaben: for;
      für gewöhnlich usually;
      für immer for ever;
      für zwei Wochen for two weeks;
      das Treffen ist für Montag geplant the meeting is planned for Monday;
      genug für heute! that’s enough for today

    • 7. Bezug herstellend: Lehrer, Professor, Minister etc
      für of;
      sie ist Lektorin für Sachbücher she’s a non-fiction editor;
      zu alt etc für too old etc for;
      das gilt auch für dich! that applies to (oder goes for) you too;
      für ihn heißt es jetzt Geduld haben now he’s just got to be patient;
      ist das von Interesse für dich? is that of any interest to you?;
      für mich ist sie die Größte! for me (oder as far I’m concerned) she’s the greatest!

    • 8. Verhältnis, Vergleich: for;
      nicht schlecht für den ersten Versuch! not bad for a first attempt

    • 9. Aufeinanderfolge:
      Schritt für Schritt step by step;
      Tag für Tag day after day;
      Wort für Wort word for word

    • 10. Eigenschaft zuweisend:
      halten/erklären für consider/declare (to be);
      ich halte es für unklug I don’t think it’s (oder it would be) a good idea;
      ich hätte ihn für jünger gehalten I would have thought he was younger;
      die Sitzung für eröffnet erklären declare the meeting open;
      jemanden für tot erklären pronounce sb dead

    • 11. umg (gegen) for;
      ein Mittel für Grippe something for flu;
      gut für den Durst good for thirst, good if you’re thirsty

    • 12.
      für sich bleiben stay on one’s own, be alone;
      für sich leben live by o.s.;
      er ist gern für sich (allein) he likes to be on his own;
      das ist eine Sache für sich that’s another matter entirely, that’s a different story

    • 13. fig:
      an und für sich actually;
      ich für meine Person oder ich für mein Teil I for my part;
      sie singt für ihr Leben gern she just loves singing;
      er kann nichts für seine Dummheit he can’t help being stupid

    • 14. umg:
      was für (ein) … (welche Art) what kind of …;
      (welche[r,s]) what …; als Ausruf: what (a) …;
      was für ein Auto hast du? what sort (besonders US kind) of car have you got?;
      was für ein Unsinn! what nonsense!

  • II adv
    • 1. nordd umg:
      da/hier/wo … für dafür, hierfür, wofür

    • 2. obs:
      für und für for ever and ever
Wörterbuch v1 Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
Für n:
das Für und Wider the pros and cons pl
'für' auch in diesen Einträgen gefunden:
Englisch:


Forumsdiskussionen mit den Wörtern "für" in der Überschrift:

Google Übersetzung ansehen von 'für'.

In anderen Sprachen: Spanisch | Französisch | Portugiesisch | Italienisch | Niederländisch | Schwedisch | Polnisch | Rumänisch | Tschechisch | Griechisch | Türkisch | Chinesisch | Japanisch | Koreanisch | Arabisch

Werbung
Werbung

Eine unangebrachte Werbeeinblendung melden.